Berlinale-Kritik

Don’t Worry, He Won’t Get Far on Foot

Für die Abendvorstellung der Berlinale war Weltstar Joaquin Phoenix auf dem roten Teppich erschienen, gemeinsam mit seinem Regisseur Gus van Sant. Der hat ein „Biopic“ über das Leben des querschnittsgelähmten US-Cartoonisten John Callahan mit Phoenix in der Hauptrolle verfilmt.

Joaquin Phoenix und Jonah Hill in Don’t Worry, He Won’t Get Far on Foot | © 2018 AMAZON CONTENT SERVICES LLC / Scott Patrick Green

In der Spätvorstellung hat sich Stephan Karkowsky einen iranischen Film mit dem Titel „Schwein“ angeschaut. Worum es darin ging, erzählt er uns auf radioeins...

2018 AMAZON CONTENT SERVICES LLC / Scott Patrick Green
Download (mp3, 3 MB)