Aprilscherz im Schönen Morgen

Marco Seiffert ist raus!

radioeins schickt seinen eigenen Morgenmoderator in den April...

Aprilscherz: Steffen Hallaschka und Marco Seiffert
radioeins

Auch Homeoffice schützt nicht vor Aprilscherzen der Kollegen: radioeins-Morgenmoderator Marco Seiffert, der wegen der Coronakrise momentan von zu Hause aus sendet, wurde heute um 8:00 Uhr, in der laufenden Sendung durch seinen früheren Kollegen und heutigen Stern TV Gastgeber Steffen Hallaschka „ersetzt“. Natürlich ohne Vorankündigung.

Seiffert reagierte nach anfänglicher Irritation amüsiert:

"Eine wirklich lustige Idee der radioeins-Kolleginnen und -Kollegen, die sich das aber nur getraut haben, weil sie wissen, dass ich im Homeoffice bin und ihnen nicht nahekommen kann. Und dass eine Radio- und Fernsehlegende wie Steffen das mitgemacht hat, ist natürlich eine Ehre."