Naturschutz

Fledermäuse suchen Winterquartiere

Ihr Image hat zuletzt gelitten. Schließlich wird unter anderem der Verzehr von Fledermäusen dafür verantwortlich gemacht, dass das Coronvirus auf den Menschen übergesprungen ist. Hierzulande essen wir die kleinen Tiere aber nicht, sondern sind eher fasziniert von ihrer Echolot-Ausstattung.

Kleine Hufeisennase jagt in der Nacht.
Kleine Hufeisennase jagt in der Nacht. | © imago / blickwinkel

Manchmal scheint die aber nicht ganz so gut zu funktionieren: Im Spätsommer kommt es immer wieder vor, dass Fledermäuse in die Wohnungen fliegen. Was sie dort suchen und wie man sich bei der Begegnung mit der Fledermaus richtig verhält, darüber sprechen wir mit dem Biologen Daniel Lewanzik. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Post Doc in der Abteilung für Evolutionäre Ökologie am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) Berlin.

Kleine Hufeisennase jagt in der Nacht.
imago / blickwinkel
Download (mp3, 6 MB)