Brandenburg

Waldbrandgefahr steigt

Das Wetter ist schon seit Tagen traumhaft. Blauer Himmel, Sonne und zum Wochenende hin wird es nochmal ein bisschen wärmer. Aber geregnet hat es schon wieder länger nicht mehr. Deshalb mussten acht von 14 Landkreisen in Brandenburg schon jetzt die zweithöchste Waldbrand-Gefahrenstufe ausrufen.

Kiefernwald in Brandenburg © radioeins/Chris Melzer
Kiefernwald in Brandenburg | © radioeins/Chris Melzer

Die zwei ersten Waldbrände des Jahres hat es auch schon gegeben. In dieser Woche sind 1.000 Quadratmeter Wald bei Brandenburg an der Havel abgebrannt. 

Raimund Engel ist der Waldbrandschutzbeauftragte von Brandenburg. Mit ihm sprechen wir auf radioeins...

Kiefernwald in Brandenburg © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 5 MB)