Berlin

Verkehrschaos am Hauptbahnhof

Für Pendler aus dem Brandenburger Westen nach Berlin wird es ab heute haarig, denn alle Regionalzüge fahren nur noch bis Charlottenburg bzw. zum Zoologischen Garten, danach ist Schluss. 

Der Hauptbahnhof in Berlin © imago/Stefan Zeitz
Der Hauptbahnhof in Berlin © imago/Stefan Zeitz

Der Grund: Die Deutsche Bahn muss die kommenden fünf Wochen die Verbindung sperren, um Gleise auszutauschen, denn als 2006 der Hauptbahnhof pünktlich zur Fußball-WM fertig werden musste, hat man auf langlebige Gleise verzichtet, denn es musste schnell gehen. Die Fahrgäste haben nun das Nachsehen.

Die Frage ist: Wie kommen sie heute damit klar? radioeins-Reporterin Jenny Barke ist für uns vor Ort.