Studie

Stressfrei nach Corona

Seit Monaten herrscht durch die Corona-Pandemie Ausnahmezustand. Die Situation war und ist für viele Menschen außergewöhnlich belastend. Viele schlafen schlecht, sind traurig oder gereizt, haben Ängste und Sorgen entwickelt. Streitereien mit Familie oder Freunden sind an der Tagesordnung.

Fahrgäste mit Masken auf einem Bahnhof © imago images/Future Image
Fahrgäste mit Masken auf einem Bahnhof | © imago images/Future Image

Ein Team von Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen der Humboldt-Universität Berlin startet nun ein große Studie, an der jeder teilnehmen kann. Über „Stressfrei nach Corona“ sprechen wir mit Prof. Dr. Ulrike Lüken forscht zu Angststörungen an der HU.

Fahrgäste mit Masken auf einem Bahnhof © imago images/Future Image
imago images/Future Image
Download (mp3, 5 MB)