70 Jahre NATO

Stoltenberg bei Trump

Die NATO feiert in dieser Woche ihr 70-jähriges Bestehen. Die derzeit 29 Mitglieder des Nordatlantikpakts bilden eine politische und militärische Allianz, die über Jahrzehnte gut funktioniert hat. Auch die USA sind Teil dieser Allianz. Doch seit Donald Trump Präsident der USA ist, ist die Zukunft dieser transatlantischen Freundschaft allerdings ungewiss.

Das NATO-Hauptquartier in Brüssel © imago/photothek
Das NATO-Hauptquartier in Brüssel | © imago/photothek

Trump ist der erste US-Präsident, der die NATO offen ablehnt. Der Norweger Jens Stoltenberg ist amtierender NATO-Generalsekretär und wird morgen, am Mittwoch, vor beiden Kammern des US-Kongresses eine Rede zur Gründung der NATO vor 70 Jahren halten. Stoltenberg trifft sich allerdings schon heute mit Donald Trump im Weißen Haus in Washington.

Wir sprechen darüber mit Johannes Varwick, Poliktikwissenschaftler am Lehrstuhl für internationale Beziehungen und europäische Politik an der Universität Halle-Wittenberg.

Das NATO-Hauptquartier in Brüssel © imago/photothek
imago/photothek
Download (mp3, 5 MB)