Eindämmung der Klimakrise

Ruft Potsdam heute den Klimanotstand aus?

In Potsdam könnte heute der Klimanotstand ausgerufen werden. Das heißt, dass bei allen Entscheidungen vorrangig berücksichtigt wird, wie sie sich auf das Klima auswirken.

Blick auf das Stadtzentrum von Potsdam © dpa/Paul Zinken
Mehr Radwege, höhere Parkgebühren, klimaneutrale Gebäude: Zahlreiche Städte in Deutschland haben bereits den Klimanotstand ausgerufen | © dpa/Paul Zinken

Potsdam ruft den Notstand aus – klingt nach Endzeitstimmung. Und genau die steht uns auch bevor, wenn die Stadt nicht den sogenannten Klimanotstand ausruft - meinen jedenfalls die vier Fraktionen in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung, die sich dafür ausgesprochen haben.

Dass heute der Klimanotstand für Brandenburgs Landeshauptstadt beschlossen wird, gilt als sicher. Aber was heißt das dann konkret? Panik, Apokalypse, das jüngste Gericht?

Kiel jedenfall steht noch. Als eine der ersten Städte wurde dort bereits im Mai der Klimanotstand ausgerufen.

Tom Böttcher und Marco Seiffert sprechen darüber mit dem Oberbürgermeister von Kiel, Ulf Kämpfer.

Blick auf das Stadtzentrum von Potsdam © dpa/Paul Zinken
dpa/Paul Zinken
Download (mp3, 5 MB)