Di 14.01. 07:37
Der schöne Morgen

Iran

Proteste gegen die Regierung

In Teheran und vielen anderen Städten Irans haben am Wochenende hunderte Menschen gegen die Regierung in Teheran demonstriert. Sie riskieren dabei ihren Job oder gar ihr Leben…

Teheran: Demonstranten halten Blumen in der Hand, um der Opfer des abgeschossenen ukrainischen Flugzeugs zu gedenken
Teheran: Demonstranten halten Blumen in der Hand, um der Opfer des abgeschossenen ukrainischen Flugzeugs zu gedenken | © dpa

Auch die Medien halten sich ungewöhnlicherweise mit Kritik an der Regierung in Teheran nach dem abgeschossenen Flugzeug nicht zurück. Gestern ist die bekannte iranische TV- Nachrichtensprecherin Farnaz Fassihi zurückgetreten und gab dabei zu, 13 Jahre lang öffentlich im Fernsehen gelogen zu haben:

"It was very hard for me to believe the killing of my countrymen. I apologize for lying to you on TV for 13 years."

Über die jüngsten Ereignisse sprechen wir mit Natalie Amiri, ARD-Korrespondentin im Iran.