Heldenakademie

Projekt für junge Geflüchtete

Wenn von jugendlichen Flüchtlingen die Rede ist, dann fällt selten das Wort Helden. Dabei haben sie einen mutigen Entschluss gefasst, sind auf eigene Faust aus einer Krisen- oder Kriegsregion aufgebrochen und in Deutschland mit nichts in den Händen angekommen.

Geflüchtete Kinder in Deutschland
Geflüchtete Kinder in Deutschland | © dpa

2015, als besonders viele Menschen nach Deutschland kamen, gehörten auch 60.000 Minderjährige zu den registrierten Flüchtlingen. Sie sind in Übergangswohnheimen gestrandet, haben sich im bürokratischen Dschungel zurechtfinden müssen und ihren Platz in Willkommensklassen gefunden. Im besten Fall.

Eine ehrenamtliche Organisation hat einigen von ihnen eine ganz besondere Unterstützung gegeben und sie aufgenommen: In die Heldenakademie. Unser Kollege Steen Lorenzen war gestern dabei, als die Heldenakademie sich im Refugio in Berlin-Neukölln selbst, ihre Unterstützer und ihre Helden gefeiert hat.