Naturschutz

Projekt: Bestäuberfreundliche Wiesen in Berlin

Wann immer man etwas über das Bienensterben liest oder hört, wird oftmals Albert Einstein zitiert: „Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen“. Ob das so genau stimmt, sie mal dahingestellt, Fakt ist: Eine der wichtigsten der Erde kämpft ums Überleben: die Wildbiene.

Weiden-Sandbiene © Schuster
Weiden-Sandbiene | © Schuster

Ihr Lebensraum wird immer kleiner, Pestizide greifen ihr Nervensystem an und auch der Klimawandel und Krankheiten machen ihr zu schaffen.

Christian Schmid-Egger von der Deutschen Wildtier Stiftung will im Auftrag des Landes Berlin die Bestäuber retten und schafft Lebensräume für Wildbienen in der Hauptstadt.

Tom Böttcher spricht mit ihm darüber.