Di 14.01. 06:37
Der schöne Morgen

Ökologie und Ökonomie

Siemens verliert seine Reputation

New Green Deal vs. Kohle-Deal

Die Entscheidung von Siemens-Chef Kaeser, an dem Auftrag für eine umstrittene Kohlemine in Australien festzuhalten, hat heftige Proteste ausgelöst. Die Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" hat bereits Aktionen auf der Siemens-Hauptversammlung Anfang Februar angekündigt...

Umweltaktivisten protestieren vor der australischen Botschaft
Umweltaktivisten protestieren vor der australischen Botschaft | © imago images / snapshot

Gestern rief die Bewegung zu kurzfristigen Protesten in vielen deutschen Städten auf. In Berlin versammelten sich am Abend einige Dutzend Menschen vor dem Gasturbinenwerk in der Huttenstraße im Stadtteil Moabit. Kritik kam auch von australischen Umweltschützern.

Auch angesichts des New Green Deal von Ursula von der Leyen, dessen erste Eckpunkte heute vorgestellt werden, könnte es für den Siemens-Chef schwierig werden, seine Entscheidung aufrecht zu erhalten.

Darüber sprechen wir mit Raimund Schwarze, Umweltökonom am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig.

Umweltaktivisten protestieren vor der australischen Botschaft
imago images / snapshot
Download (mp3, 5 MB)