Zweiter Weltkrieg

Die Zerstörung von Dresden vor 75 Jahren

Heute vor 75 Jahren haben die Alliierten begonnen, Dresden zu bombardieren. Ca. 25.000 Menschen starben bei den Angriffen, Teile der historischen Altstadt wurden in Schutt und Asche gelegt.

Luther-Denkmal in Dresden vor Ruinen 1945 © imago images / United Archives International
Luther-Denkmal in Dresden vor Ruinen 1945 | © imago images / United Archives International

Drei Tage lang hielten die Bombardierungen am Ende des Zweiten Weltkriegs an. Heute gedenken die Dresdner bei verschiedenen Veranstaltungen dieser Zerstörung. Um Dresdens Zerstörung tobt ein langer Deutungskampf. Er dreht sich um Opferzahlen und angebliche Angriffe von Tieffliegern.

Der Militärhistoriker Jens Wehner warnt vor einer Instrumentalisierung des Datums. Er kennt die Fakten um die Zerstörung Dresdens und weiß, dass viele falsche Mythen kursieren.

Wir sprechen mit ihm über das Thema.

Luther-Denkmal in Dresden vor Ruinen 1945 © imago images / United Archives International
imago images / United Archives International
Download (mp3, 5 MB)