Sturm auf das Kapitol

Ist das der Höhepunkt von vier Jahren Trump?

Interview mit dem Politikwissenschaftler Prof. Boris Vormann

In der US-Hauptstadt Washington haben militante Anhänger des scheidenden US-Präsidenten Trump für beispielloses Chaos gesorgt. Der US-Kongress musste seine Sitzungen für mehrere Stunden unterbrechen. Zahlreiche Demonstranten waren in das Kapitol eingedrungen.

Trump-Anhänger dringen ins Kapitol ein © imago images / ZUMA Wire
Trump-Anhänger dringen ins Kapitol ein | © imago images / ZUMA Wire

Bei den Unruhen sind vier Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau sei von der Polizei angeschossen worden und gestorben, teilten die Behörden mit. Drei weitere Personen seien durch medizinische Notfälle gestorben.

Wir sprechen mit dem Politikwissenschaftler Prof. Boris Vormann.

Trump-Anhänger dringen ins Kapitol ein © imago images / ZUMA Wire
imago images / ZUMA Wire
Download (mp3, 5 MB)