Corona-Pandemie

Impfstart in Berliner Praxen: Wie läuft die Zulieferung und Verteilung an?

Es ist ein wichtiger Tag in der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Auch in Hausarztpraxen kann jetzt gegen das Coronavirus geimpft werden. In den ersten beiden Wochen werden laut CDU-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn jeweils 940.000 Impfdosen des Herstellers Biontech ausgeliefert.

Eine Frau wird geimpft © dpa/Christoph Schmidt
Eine Frau wird geimpft | © dpa/Christoph Schmidt

In Berlin sollen nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung etwa 1800 Praxen dabei sein. Verantwortlich für die Verteilung des Impfstoffs an die Praxen sind die örtlichen Apotheken, zum Beispiel die Rosen-Apotheke in Berlin-Lichtenberg.

Wie die Verteilung anläuft, das besprechen wir mit Hendrikje Lambertz, sie ist die Inhaberin der Rosen-Apotheke.

Eine Frau wird geimpft © dpa/Christoph Schmidt
dpa/Christoph Schmidt
Download (mp3, 6 MB)