Israel

Gewalteskalation bei Botschaftsumzug

Die Bilanz der Verlegung der amerikanischen Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem ist blutig. Bei Zusammenstößen zwischen Palästinensern und der israelischen Armee wurden fast 60 Demonstranten im Gazastreifen getötet, 2.500 weitere bei den Protesten entlang der Grenze verletzt.

Palästinensische Sanitäter und Demonstranten evakuieren einen verwundeten Jugendlichen während eines Protestes an der Grenze zu Israel im Gazastreifen
Palästinensische Sanitäter und Demonstranten evakuieren einen verwundeten Jugendlichen während eines Protestes an der Grenze zu Israel im Gazastreifen | © dpa

Heute treffen sich die Außenminister der arabischen Staaten in Kairo, um über eine angemessene Reaktion auf die Vorfälle zu beraten, der endgültige Status Jerusalems ist einer der größten Streitpunkte im Nahost-Konflikt.

Über die Chancen dieses Treffens sprechen wir mit Daniel Gerlach, Mit-Herausgeber des Magazins „Zenith - Zeitschrift für den Orient“.