Sport in Corona-Zeiten

Handball-WM in Ägypten

Interview mit Bob Hanning, Manager der Füchse Berlin und Vizepräsident des DHB

In diesen Wochen, in denen wir alle sowieso am besten zu Hause bleiben, könnte es eine schöne Abwechslung sein: die Handball-Weltmeisterschaft, die heute in Ägypten beginnt. Andererseits: Corona ist auch im Handball präsent.

Bob Hanning im August 2020
Bob Hanning im August 2020 | © www.imago-images.de

Allein das Nationalteam der USA meldet 18 infizierte Spieler und Betreuer, im Team Tschechiens gibt es bei Betreuern und Spielern mehr als zehn Fälle.

Insgesamt treten in den nächsten zweieinhalb Wochen 32 Mannschaften in acht Gruppen gegeneinander an. Mit dem deutschen Team mitgereist ist Bob Hanning, Manager der Füchse Berlin und Vizepräsident des Deutschen Handballbundes (DHB).

Über die Handball-Weltmeisterschaft in Corona-Zeiten haben wir uns mit Bob Hanning unterhalten.

Bob Hanning im August 2020
www.imago-images.de
Download (mp3, 4 MB)