Debatte über Corona-Maßnahmen

Virologe Stürmer: Die Datenlage für Lockerungen ist nicht ausreichend

Gesundheitsminister Spahn hat Hoffnungen auf langfristige Öffnungspläne in der ARD gedämpft. Weltärztepräsident Montgomery meint: Wer jetzt über Lockerungen spreche, handle unverantwortlich. Und der Virologe Martin Stürmer erklärte auf radioeins, dass die Datenlage für Lockerungen aktuell einfach nicht ausreichend sei.

Dr. Martin Stümer, Virologe © imago images/teutopress
Dr. Martin Stümer, Virologe | © imago images/teutopress

In England sollen bis Ende Juni nach und nach alle Corona-Beschränkungen wegfallen, in den USA sollen erste Veranstaltungsorte wieder öffnen. Bundeskanzlerin Angela Merkel will mögliche Lockerungen bei den Corona-Beschränkungen mit vermehrten Tests verbinden.

Bei einer CDU-Präsidiumssitzung soll sie vorgeschlagen haben, etappenweise vorzugehen. Merkel sieht laut Berichten drei Bereiche, für die man Strategien festlegen muss: die persönlichen Kontakte, den Bereich Schulen und Berufsschulen sowie Sport, Restaurants und Kultur. Angesichts der Virusmutationen müsse man aber vorsichtig sein. Eine Arbeitsgruppe soll nun ein Konzept für die nächste Bund-Länder-Sitzung am 3. März erarbeiten.

Tom Böttcher und Marco Seiffert spachen darüber mit dem Virologen Dr. Martin Stürmer. Er ist Leiter eines Medizinlabors und Lehrbeauftragter für Virologie an der Universität Frankfurt am Main. Vor 18 Jahren war er auch an der Entdeckung und Bekämpfung des damaligen SARS-Virus beteiligt.


Seiner Meinung nach sollten in den nächsten zwei Wochen die Corona-Maßnahmen nicht gelockert werden, das hätte er sich auch für die Schulen und Kindergärten gewünscht, weil die Datenlage für Lockerungen aktuell nicht ausreichend ist. Danach wären für ihn sind zwei Parameter wichtig, um zu sagen, wie es weitergeht: zum einen, wie sich die Fallzahl pro Tag entwickelt, zum andern, wie sich die Varianten in Deutschland verteilen.

Dr. Martin Stümer, Virologe © imago images/teutopress
imago images/teutopress
Download (mp3, 5 MB)