ESC in Turin

Vor dem großen Finale

Auf der Bühne in Turin stehen in diesem Jahr unter anderem Möchtegern-Veganer aus Lettland, eine Waschfrau aus Serbien, bananenhungrige Wölfe aus Norwegen und ein Stripper aus San Marino: Und alle werden gefeiert – wenn sie es denn ins Finale schaffen.

Vladana Breathe aus Montenegro singt. (Bild: IMAGO / ZUMA Wire)
Vladana Breathe aus Montenegro singt | © IMAGO / ZUMA Wire

Über den neuesten Gossip vor dem großen Finale des Eurovision Song Contest in Turin, informiert stets gut gelaunt unsere ESC-Reporterin vor Ort: Amelie Ernst.

Die Show zum ESC

GERMANY – Zero Points!

Die Show zum Eurovision Song Contest

Live im Radio und im Stream bei Youtube und auf radioeins.de

Eurovision Song Contest 2022 © radioeins
radioeins

Es lief nicht wirklich rund für Deutschland beim Eurovision Song Contest in den vergangenen Jahren: Bei Plätzen um die 25 und Gesamtpunktzahlen im einstelligen Bereich drängt sich die Frage auf: Macht das alles überhaupt noch Sinn? [mehr]