Deutscher Bauerntag in Cottbus - Axel Vogel: "Die Schwierigkeit ist, dass die Lebensmittelpreise zu niedrig sind"

Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen), Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg © IMAGO/Rüdiger Wölk
iamgo
Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen), Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg | © iamgo Download (mp3, 9 MB)

Kurz vor Beginn des Deutschen Bauerntags hatte die Ampel-Koalition ein steuerliches Entlastungspaket für Agrarbetriebe angekündigt. Von Entbürokratisierung bis Tierhaltung reicht die Spanne - doch das reicht vielen nicht. Gestern war der Start des Deutschen Bauerntages in Cottbus. An zwei Tagen treffen Bauernverbände und Agrarpolitiker zusammen. Heute ist Tag zwei. Mit dabei ist auch ist auch Brandenburgs Landwirtschaftsminister Axel Vogel (Bündnis 90 /Die Grünen).

Ein Landwirt erntet mit seinem Mähdrescher Gerste auf einem Feld in Ostbrandenburg © Patrick Pleul/dpa
Patrick Pleul/dpa

Deutscher Bauerntag startet - Landesbauernverbands Brandenburg: Entlastungspaket hat den Namen nicht verdient

Nach den Bauernprotesten im Januar sind die Erwartungen an den Deutschen Bauerntag, der heute in Cottbus beginnt, hoch. Als Ausgleich für die gestrichenen Agrardiesel-Vergünstigungen hatte die Politik den Landwirten Erleichterungen versprochen - gestern hat sich die Ampel-Koalition auf das zugesagte Entlastungspaket geeinigt. Heiko Terno, Vizepräsident des Landesbauernverbands Brandenburg e.V., kritisierte das Entlastungspaket auf radioeins deutlich. "Was hier uns als Entlastungspaket angeboten wird, das hat eigentlich den Namen gar nicht verdient", so Terno.

Joachim Rukwied, Bauernpräsident, steht beim Deutschen Bauerntag an einem Traktor © Patrick Pleul/dpa
Patrick Pleul/dpa

Auftakt des Deutschen Bauerntags - Wie ist die Stimmung der Bauern nach dem Agrar-Paket?

Der Deutsche Bauernverband zeigt sich mit dem angekündigten Entlastungspaket der Bundesregierung nicht zufrieden. Bauernpräsident Rukwied sprach kurz vor dem heute beginnenden Deutschen Bauerntag in Cottbus von einem längst überfälligen, aber nicht ausreichenden Schritt. Echte Entlastungen sähen anders aus, so Rukwied im Morgenmagazin von ARD und ZDF. rbb-Reporterin Iris Wussmann berichtet vom Deutschen Bauerntag aus Cottbus.