Tag der Deutschen Einheit

Waren die letzten 30 Jahre gute Jahre?

Der 3. Oktober ist für Deutschland ein besonderer Tag und seit 1990 ein gesetzlicher Feiertag: Der Tag der Deutschen Einheit. Doch die Vereinigung war mit dem formellen Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland natürlich nicht abgeschlossen, sondern dauert als Prozess bis heute an.

Zu den Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit führen am 10.09.2020 in Potsdam schwarz-rot-goldene Stoffbahnen zu einem Herz. © imago images/ Andreas Gora
Zu den Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit führen am 10.09.2020 in Potsdam schwarz-rot-goldene Stoffbahnen zu einem Herz. | © imago images/ Andreas Gora

Darauf verweist auch der Bericht zum Stand der Deutschen Einheit, den der Ost-Beauftragte der Bundesregierung jährlich vorlegt. Heute ist es wieder soweit. Der aktuelle Amtsinhaber Marco Wanderwitz zog gestern auf radioeins bereits eine positive Bilanz im Jubiläumsjahr: Er sieht eher ein Stadt-Land-Gefälle als ein West-Ost-Gefälle.

Wir fragen den Soziologen Steffen Mau, wie es im Detail um die Vereinigung steht. Er ist Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Zu den Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit führen am 10.09.2020 in Potsdam schwarz-rot-goldene Stoffbahnen zu einem Herz. © imago images/ Andreas Gora
imago images/ Andreas Gora
Download (mp3, 6 MB)