Zu kompliziert

Grundsteuererklärung: Es holpert auch in Brandenburg

Steuererklärungen und Fristverlängerungen – das alte Thema, auch jetzt bei der Grundsteuererklärung in Brandenburg. Über den Halbzeitstand informiert radioeins-Brandenburg-Reporterin Amelie Ernst.

Formulare zur Grundsteuererklärung © dpa/Michael Reichel
Formulare zur Grundsteuererklärung | © dpa/Michael Reichel

Es ist Halbzeit bei der Grundsteuerreform! Noch bis Ende Oktober haben Grundstücksbesitzer*innen Zeit, eine Grundsteuererklärung abzugeben. Etwa 1,8 Millionen Grundstücke sind das allein in Brandenburg – bebaute und unbebaute, ebenso wie Äcker und Waldflächen. Allerdings sind hier bisher nicht mal acht Prozent der entsprechenden Erklärungen bei den Finanzämtern eingegangen. Deshalb gehen die jetzt nochmal hier und da auf Werbetour.

radioeins-Landespolitik-Reporterin Amelie Ernst hat sich das mal näher angeschaut und berichtet darüber.

Formulare zur Grundsteuererklärung © dpa/Michael Reichel
dpa/Michael Reichel
Download (mp3, 6 MB)