So25.03.
19:00 - 20:00

Lesung & Diskussion

Die Schulz-Story

mit Marco Seiffert

Ein Jahr zwischen Höhenflug und Absturz

Die Schulz-Story auf radioeins
radioeins/Nennemann

SPIEGEL-Redakteur Markus Feldenkirchen präsentiert sein Buch "Die Schulz-Story: Ein Jahr zwischen Höhenflug und Absturz" im Gespräch mit Grünen-Chef Robert Habeck.
 
Noch nie hat ein Politiker so einen rasanten Aufstieg und so einen tiefen Fall erlebt wie Martin Schulz. Während er zu Beginn des Wahlkampfs als Retter der SPD und möglicher Bundeskanzler galt, ist er ein Jahr später mit seinem Anspruch, eine andere, ehrlichere Politik zu machen, auf ganzer Linie gescheitert. Erst verlor er die Wahl, dann den Rückhalt der Partei und seine Posten.

Markus Feldenkirchen hat Martin Schulz durch die Höhen und Tiefen des Wahlkampfs und den darauffolgenden Absturz begleitet, so exklusiv und hautnah, wie es in Deutschland bislang nicht möglich gewesen ist – selbst am Abend vor dessen Rücktritt.

Eindrucksvoll erzählt er in seinem Buch nun die ganze Geschichte eines politischen und persönlichen Dramas. Und zeigt so zugleich, woran die deutsche Politik der Gegenwart krankt. Nicht nur die der Sozialdemokratie.

Die Sendung zum Nachhören:

SPIEGEL-Redakteur Markus Feldenkirchen (mi.) spricht mit Grünen-Chef Robert Habeck (li.) und Moderator Marco Seiffert über sein Buch "Die Schulz-Story" © radioeins/Mark Diening
SPIEGEL-Redakteur Markus Feldenkirchen (mi.) spricht mit Grünen-Chef Robert Habeck (li.) und Moderator Marco Seiffert über sein Buch "Die Schulz-Story" | © radioeins/Mark Diening

Zusammenschnitt der Lesung & Diskussion mit Markus Feldenkirchen und Robert Habeck. Für kabarettistische Zwischentöne sorgte Florian Schroeder. Gastgeber war radioeins-Moderator Marco Seiffert.