Do08.03.
19:00 - 21:00

Talk in der radioeins Lounge

Machtmissbrauch, Sexismus, MeToo - Wir müssen reden!

mit Katja Weber

Die MeToo-Debatte hat die Welt in Aufruhr versetzt. Frauen und Männer sagen Machtmissbrauch und Sexismus den Kampf an. Auslöser war im Herbst letzten Jahres der Fall des US-Filmproduzenten Harvey Weinstein. Er soll dutzende Frauen sexuell belästigt und sogar vergewaltigt haben.

Katja Weber (i.) und Margarete Stokowski
radioeins

In Deutschland ging der Fall des Regisseurs Dieter Wedel durch die Medien. Jahrelang soll der Starregisseur Frauen gedemütigt, angegriffen und auch vergewaltigt haben.

Und nun? Strengere Gesetze, mehr Frauen an die Macht? Die Aktion „Pro Quote Film“ fordert eine 50-Prozent-Quote für die Vergabe von Aufträgen, Fördergeldern und Rollen. Mehrere Unternehmen in Deutschland richten Beschwerdestelle für Ihre Mitarbeiter ein. Auch Männer melden sich zu Wort. Als Opfer, aber auch zu leichtfertig Beschuldigte. Ist sexualisierte Gewalt in einer männerdominierten Welt überhaupt zu verhindern?

Machtmissbrauch und Sexismus – Wir müssen reden! Es diskutierten: Die Journalistin und Autorin Simone Schmollack, die übrigens seit Dezember die erste Chefredakteurin der Wochenzeitung der Freitag ist, die Kolumnistin und Autorin Margarete Stokowski und der Soziologe und radioeins-Kommentator  Harald Welzer und die Schauspielerin Petra Zieser.

Gastgeberin war radioeins-Moderatorin Katja Weber.

Der radioeins Lounge-Talk zum Frauentag - am Donnerstag, den 8. März aus der radioeins Lounge in Potsdam hier zum Nachhören: