Do07.12.
21:00 - 23:00

Songs and Faces

HappySad

mit Christine Heise

Christine Heise © rbb/Jenny Sieboldt
Christine Heise © rbb/Jenny Sieboldt

Christine Heise

HappySad sucht und porträtiert die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen. HappySad zeigt Menschen, nicht Image-Produkte. HappySad findet die Musik der großen Gefühle und der poetischen Momentaufnahmen, selbst in den entlegenen Ecken der Musikwelt. HappySad - eine Bastion des echten Gefühls in einer kalten Welt.
Get HappySad-isfied.

21:00

HappySad

Southern Soul - Hol ihn Dir so lange es geht

Goin' Platinum! von Robert Finley
Nonesuch (Warner)

Dass die Black Keys den Blues lieben, ist bekannt. Und über Robert Finley aus Louisiana sagt Dan Auerbach, er sei der beste lebende Soulsänger. Nun haben sie gemeinsam ein Album eingespielt mit illustren Gästen und Songwritern, und für beide wurde ein Traum war.
 
Heute lernen wir Robert Finley mit seiner Musik und seiner Geschichte im Interview kennen, die ihn einst genau wie Elvis und Johnny Cash auch nach Deutschland führte. Auch wenn sein Augenlicht schwindet, so sieht er doch tiefer als andere Menschen in die Seelen. Southern Soul wird aus Armut und Wahrhaftigkeit geboren, sagt Robert Finley, der erst mit sechzig sein erstes Album aufnahm.
 
Wir hören die Musik seiner Alben sowie die vom Comic-Gangster Projekt Murder Ballads bei dem sie sich The Fontweathers nennen. Gute Songs sind wie Kurzgeschichten, sagt er, nur wer mal krank war, weiss Gesundheit zu schätzen.
 
 

Jetzt nachhören

HappySad am 22.02.2018

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen

HappySad Albumtipps