Mo21.10.
19:00 - 21:00

mo-fr, 19:00 - 21:00

Live aus dem Babylon

mit Silke Super

Silke Super © rbb, Jim Rakete

Berlin ist die Stadt der Musik. Berlin ist die Stadt der Kunst. Berlin ist die Stadt der Literatur und des Theaters sowieso. Hier steppt der Bär, hier tanzen die Puppen, hier fliegen Schweine durchs Weltall. So eine Stadt braucht eine entsprechende Show, ein Metropolen-Magazin, das alles aufbietet, was hier künstlerisch kreucht und fleucht. Am besten auf radioeins. Am besten live aus einem Vergnügungstempel der Extraklasse. Am besten: radioeins live aus dem Babylon.

20:07

Bühne

Ein Kind unserer Zeit

von Ödön von Horváth

Ein Kind unserer Zeit im UNI.T - Theater der UdK Berlin
UdK/Daniel Nartschik

„Der Krieg ist Vater aller Dinge“, lässt Ödön von Horváth seine Hauptfigur, einen jungen Ich-Erzähler, sagen, welcher, der jahrelangen Arbeitslosigkeit wegen, hoffnungslos und desillusioniert ... [mehr]

Ein Kind unserer Zeit im UNI.T - Theater der UdK Berlin
UdK/Daniel Nartschik
Download (mp3, 21 MB)
19:37

Die Musikanalyse

The Look von Metronomy

Musik verstehen mit Prof. Dr. Hartmut Fladt

Diese Britische Band fühlt sich, will man dem Pop-Feuilleton glauben, besonders wohl beim Weltschmerz auf intellektuellem und technisch-soundtüftelndem Höchstniveau. Die Interviews von Frontmann Joseph Mount zeigen zumindest, dass hier eine Gruppe intensiv über sich und ihren Job nachdenkt. Verbieten sie sich dabei auch den Spaß an der Musik, den Witz und die Ironie?         

The Look von Metronomy
Because Music

Der Song "Metronomy" klingt, bei allen kritischen Anmerkungen, nach einer Versöhnung mit „dieser Stadt“, diesem „ältesten Freund“. Auch die Musik, zunächst noch in Einzel-Elemente getrennt, wird immer reicher und differenzierter. Sie entfaltet diesen Reichtum aus dem anfänglichen 3-Akkorde-Pattern bis hin zum Schluss, mit Solo, daraus vervielfältigend generiert korrespondierenden Gruppen und Chor. Das entschwebt verklärend in einen synthetischen Himmel. Das ist ideologiekritisch und trotzdem schön.
 
Die Musikanalyse von Prof. Dr. Hartmut Fladt...

The Look von Metronomy
Because Music
19:09

Interview

Doug Seegers

Zu Gast im radioeins Studio

Doug Seegers
Wizard Promotions

Das Leben von Doug Seegers schien bereits am Ende. Der ehemals obdachlose, drogen- und alkoholabhängige Singer-Songwriter/Gitarrist aus Nashville wurde mit nur einem Song in Schweden zum ... [mehr]

Doug Seegers
Wizard Promotions

Rubriken

Die Musikanalyse

Prof. Fladt

Die Musikanalyse

rbb ganz oben - die radioeins Dachlounge
radioeins

Die radioeins Dachlounge

Pop-Up-Restaurant und Live-Programm auf dem Dach des rbb Fernsehzentrums in Berlin