Fr05.04.
19:00 - 21:00

Live aus dem Baylon

Kurt Cobain Special

mit Christiane Falk

Kurt Cobain (Foto © imago/Future Image)

Heute vor genau 25 Jahren nahm sich Kurt Cobain, Sänger, Gitarrist und Songschreiber von Nirvana, sein Leben.  
 
Mit nur 27 Jahren hinterließ Cobain neben seiner Frau Courtney Love und seiner Tochter Frances Bean auch Millionen von fassungslosen und tottraurigen Fans, denn Kurt Cobain war für viele jungen Menschen ein Sprachrohr, obwohl der Nirvana-Frontmann selbst nichts anderes sein wollte als ein Musiker, als solcher war Cobain einer der talentiertesten des Rock 'n' Roll, der auch schon zu Lebzeiten die Galionsfigur des aus Seattle stammenden Grunge-Rock verkörperte.
 
radioeins erinnert zum heutigen 25sten Todestag an den ebenso hochbegabten wie sensiblen Musiker,der nicht nur für seine Fans zum Idol wurde, sondern auch die ihm nachfolgenden Musikerinnen und Musiker inspirierte.
 
Einige von diesen werden sich heute abend zu Wort melden um das musikalische Erbe Kurt Cobains einzuordnen und zahlreiche Weggefährten erinnern sich gleichermaßen an gute, gemeinsame Zeiten,wie auch an den Schock und die nachfolgende Leere, die der Freitod Cobains in ihrem Leben bewirkt hat.
 
So z.Bsp. Dave Grohl, Chris Cornell, Patti Smith, Tori Amos, Flea von den Red Hot Chili Peppers, Josh Homme von den Queens
 
Of The Stone Age, Slash und Duff McKagan von Guns `N Roses, Gustaf Noren von Mando Diao, sowie Martin Gore von Depeche Mode - auch der Frontmann von Nirvana selbst wird heute abend im großen "KURT COBAIN-SPECIAL" zu hören sein.

Von 19-21 Uhr, mit Christiane Falk, nur auf radioeins.  

Kurt Cobain (Foto © imago/Future Image)

Rubriken

Die Musikanalyse

Prof. Fladt

Die Musikanalyse

rbb ganz oben - die radioeins Dachlounge
radioeins

Die radioeins Dachlounge

Pop-Up-Restaurant und Live-Programm auf dem Dach des rbb Fernsehzentrums in Berlin