Mi23.01.
23:00 - 01:00

Exoten, Extreme, Experimente

Freistil

mit Holger Luckas

Holger Luckas © rbb/Jenny Sieboldt
Holger Luckas © rbb/Jenny Sieboldt

Holger Luckas

Alles, was nicht verboten ist, ist erlaubt! Exoten, Extreme, Experimente und dennoch keine postmoderne Beliebigkeit. Musik von den Rändern. Brückenschläge zwischen Tradition und Moderne.
Zum Beispiel: Blixa Bargeld wird vom großen Orchester begleitet, der alte Moondog treibt ein Saxophonensemble mit indianischen Trommeln an, das Penguin Cafe Orchester bricht mit der Neuen Kammermusik im Kaffeehaus, John Zorn demontiert Klezmer. Und die Finsterlinge von Brooklyns Word Sound hören die Stimmen von Göttern, die noch keine Namen haben...
 
Vordringen ins musikalische Niemandsland, Vergessenes entdecken - mit Holger Luckas...

23:00

Freistil

The Twilight Sad

It Won/T Be Like This All The Time von The Twilight Sad
Rock Action Records

Warum The Twilight Sad gern nach Berlin kommen? Warum es einerseits immer schwerer andererseits immer leichter wird neue Songs zu schreiben? Und noch ein paar andere Fragen zum neuen Album „It Won’t Always Be Like This All The Time“ wird Frontmann James Alexander Graham heute in Freistil beantworten. Das neue Album erschien gerade auf Mogwai’s Label Rock Action und ist dringlicher und dynamischer geraten als die vier Alben davor.

Außerdem neue Musik von Motorpsycho und The Bevis Frond  und eine kleine Erinnerung an Mark E. Smith von The Fall, dessen Todestag am 24. Januar ein Jahr zurückliegt.

Nachhören

Freistil am 14.08.2019

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen