Mo26.08.
16:00 - 19:00

mo-do, 16:00 - 19:00

radioeins ab vier

mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Sonja Koppitz © radioeins/Ralf Schuster

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:45

Harald Martenstein über

Das Hochbett

Der Kult-Kolumnist Harald Martenstein macht sich in seiner Kolumne Gedanken um Nebensachen und Alltäglichkeiten ...

Harald Martenstein
dpa
18:35

Berlin

Diskussion um Entwürfe zum Mietendeckel

Berlins Wohnsenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) © dpa/Sven Braun
dpa/Sven Braun

Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher von der Linken stößt mit ihrem Entwurf zum Mietendeckel auf massive Kritik. 
[mehr]

Berlins Wohnsenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) © dpa/Sven Braun
dpa/Sven Braun
Download (mp3, 7 MB)
18:10

Europa

Die politische Situation in Polen

Gazeta Wyborcza © imago/Priller&Maug
imago/Priller&Maug

Gastgeberin Balbina lädt heute abend ein zum polnishcne Abend beim radioeins Parkfest - mit Musik und Literatur. Soviel zur kulturellen Seite Polens. Wir blickten jetzt vorab auf die politische ... [mehr]

Gazeta Wyborcza © imago/Priller&Maug
imago/Priller&Maug
Download (mp3, 8 MB)
18:10

Umsonst & Draußen

Polnischer Abend beim Parkfest

Das radioeins Parkfest: Die Literaturagenten live im Park
rbb/Gundula Krause

Wir laden Sie heute Abend wieder ein, den Arbeitstag auf dem radioeins-Parkfest ausklingen zu lassen. Nachdem Sie sich von Frozen Joghurt bis Curry durch alle Fressbuden gegessen haben, erwartet ... [mehr]

Das radioeins Parkfest: Die Literaturagenten live im Park
rbb/Gundula Krause
Download (mp3, 8 MB)
17:42

Bilanz

G7-Gipfel in Biarritz

Polizisten und Touristen in Biarritz kurz vor dem G7-Gipfel
dpa

Normalerweise herrscht im August im französischen Badeort Biarritz Hochbetrieb. Für den G7-Gipfel hat sich das Surferparadies seit Samstag allerdings in eine Festung verwandelt. Heute ist ... [mehr]

16:19

Geheimdienste

Auftragsmord in Berlin?

Polizeiabsperrung
radioeins/Chris Melzer

Freitagmittag ist im Kleinen Tiergarten ein Mann mit mehreren Schüssen gezielt getötet worden. Ein 49-jähriger Russe soll den Mann vom Fahrrad aus erschossen haben. Der Mann konnte kurz darauf in ... [mehr]

Polizeiabsperrung
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 4 MB)
16:14

Fünf Jahre in 30 Tagen

Hier kommt Alex - Tag 11

Im Spätherbst 1799 bereitet sich Alexander von Humboldt auf seine erste große Dschungelexpedition vor.

Hier kommt Alex #11
Melcher

Im Spätherbst 1799 bereitet sich Alexander von Humboldt auf seine erste große Dschungelexpedition vor.  Noch wartet er mit seinen Begleitern das Ende der Regenzeit ab, unterbrochen von Bergtouren in der Region.  Besonders beeindruckt ist Humboldt von den Kenntnissen der indigenen Bevölkerung, die er dabei trifft. Er lernt Menschen kennen,  die Bäume am Geschmack ihrer Rinde unterscheiden können.  Er probiert das auch aus, kann aber keine Unterschiede feststellen. Was seinen Respekt vor ihnen noch erhöht.

“Die alten Indianer sagen, von ihren Vorfahren im Wald gehört zu haben, dass Menschen im Monde leben, dass dies eine Welt wie unsere sei, dass das Licht des Mondes der Sonne gehöre. Woher diese Klugheit?”

Zu dem Expeditionsteam, das demnächst in den Dschungel aufbrechen wird, gehören auch Ureinwohner dieser Region. Ohne ihre Kenntnisse würden die Wissenschaftler vermutlich keinen Tag in der Wildnis überleben.

Rubriken

Schöner hören

Schöner Hören

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

Schöner Lesen: Eine Frau liest vor einem Plakat mit einem aufgefächerten Buch © dpa - Bildfunk
dpa

Die radioeins-Bücherliste

Vergessen Sie die großen Bestsellerlisten

Sarah Bosetti © Daniel Hoth

Eintagssiege

Der skurrile Kosmos von Sarah Bosetti!