Do20.06.
10:00 - 13:00

mo-fr, 10:00 - 13:00

radioeins ab zehn

mit Sophia Wetzke

Sophia Wetzke © radioeins/Schuster

Life und Style, Pop und Politik, global und lokal – diese Show kommt so entspannt um die Ecke, dass jeder rufen möchte: Lass uns Wellenreiten gehen.
 
Wir surfen gekonnt und wunderschön durch drei Stunden radioeins – mit interessanten Studiogästen, fantastischen Rubriken und jeder Menge Pi und Pa und Po.

12:07

Jüdisches Museum Berlin

Wie geht es weiter? Neues Konzept, neue Leitung?

Jüdisches Museum Berlin © imago/ZUMA Press/Jaap Arriens
imago/ZUMA Press/Jaap Arriens

Seit Monaten wurde heftig um das Jüdische Museum in Berlin gestritten. Das Haus würde Israel-Feinde hofieren, Museumsdirektor Peter Schäfer würde sich nicht für die jüdische Sache einsetzen, er ... [mehr]

Jüdisches Museum Berlin © imago/ZUMA Press/Jaap Arriens

Jüdisches Museum Berlin

Wie geht es weiter? Neues Konzept, neue Leitung?

Seit Monaten wurde heftig um das Jüdische Museum in Berlin gestritten. Das Haus würde Israel-Feinde hofieren, Museumsdirektor Peter Schäfer würde ...

imago/ZUMA Press/Jaap Arriens
Download (mp3, 7 MB)
11:07

Programmkinos

Maßschneiderei für den Kiez

Das Cinestar-Kino am Potsdamer Platz soll dichtmachen, gestern kam die Meldung. Damit würden dort nicht nur 120 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihren Job verlieren, auch die Berlinale eine wichtige Spielstätte. Nach dem Cinestar in Treptow schon das zweite Multiplex-Kino in Berlin, das es erwischt.

Leere Sitzreihen in einem Kinosaal © imago/Frank Sorge
imago/Frank Sorge

Vorsichtig gute Nachrichten kommen hingegen beispielsweise vom Kino Intimes in Friedrichshain, das soll von innen einmal aufgefrischt und wiedereröffnet werden. Werden am Ende also doch die kleinen, besonderen Programmkinos die großen Hochglanz-Riesenkino-Würfel überleben?
 
Im Gespräch dazu Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin der Filmförderung vom Medienboard Berlin-Brandenburg - das Medienboard zeichnet heute Abend die besten Programmkinos in der Region aus.

Leere Sitzreihen in einem Kinosaal © imago/Frank Sorge
imago/Frank Sorge
Download (mp3, 5 MB)
10:40

Favorit Buch

Nell Zink "Virginia"

Virginia in den 1960er Jahren. Peggy Vallaincourt ist ihrem Mann davongelaufen. Einem schwulen Dichter, den sie in jungen Jahren geheiratet hat und der sie gesellschaftlich, intellektuell und emotional locker in die Tasche steckte. Peggy fürchtet, er könne ihr die gemeinsame Tochter wegnehmen. Um unterzutauchen, wendet sie einen brachialen Trick an.

"Virginia" von Nell Zink (Cover) © Rowohlt
Rowohlt

Peggy behauptet ihre Tochter Mickie – die helle Haut hat – sei eine Schwarze. Und zu ihrer Verblüffung sehen von da an alle in Mickie und Peggy Schwarze. In ihrem Roman „Virginia“ spielt die in den Südstaaten geborene und in Brandenburg lebende Autorin Nell Zink einmal mehr mit sozialen Tabus und politischer Korrektheit.
 
Unser Literaturagent Thomas Böhm hat das Buch gelesen.

10:10

Gerlinde macht's!

Was tun mit den Kindern? Lernen oder in Ruhe lassen?

Ab heute sind in Brandenburg und Berlin Schulferien - sechs Wochen goldene Langeweile, genüssliches Gammeln, jeden Tag am Badesee herumstromern - ungefähr so sind wahrscheinlich bei den meisten von uns die Erinnerungen an die eigenen großen Ferien damals.

Das Wort "Ferien" auf einer Tafel © imago/DOC-Photo/Panthermedia
imago/DOC-Photo/Panthermedia

Heutzutage bedeuten sechs Wochen Sommerferien: Nachhilfestunden, Fußballcamp, beide Omas besuchen, Sprachkurs, Töpfern, heute Tierpark, morgen Trampolinhalle - und am besten so weit wie möglich mit dem Flugzeug verreisen, damit man bei den Schulfreunden nach den Ferien noch ernstgenommen wird.
 
Die großen Ferien werden zur Stress-Packung - für Kinder und auch für Eltern. Aber das muss nicht sein. Im Gespräch dazu Erziehungsberaterin Gerlinde Unverzagt.

Das Wort "Ferien" auf einer Tafel © imago/DOC-Photo/Panthermedia
imago/DOC-Photo/Panthermedia
Download (mp3, 5 MB)

Rubriken

Sebastian Lehmann © Hendrik Schneller
Hendrik Schneller

Elterntelefonate

Favorit Buch

Favorit Buch

Ausgewählte Neuerscheinungen

Fehl und Tadel

Fehl und Tadel

Die Stilkritik mit Oliver MacConnell

Medizinische Notizen mit Dr. med. Julia Fischer

Medizinische Notizen

mit Dr. med. Julia Fischer

Johannes Paetzold am Kochtopf
radioeins

Paetzolds Pop Cuisine

Die Antwort auf alle Geschmacksfragen

radioeins Kantine
radioeins

radioeins Kantine

Mittagstische in Berlin und Brandenburg

Total Net - radioeins online onair

Total Net

Web, Mobile, Social Media