Do22.02.
10:00 - 13:00

mo-fr, 10:00 - 13:00

radioeins

mit Volker Wieprecht

Volker Wieprecht © rbb, Jim Rakete

Life und Style, Pop und Politik, global und lokal – diese Show kommt so entspannt um die Ecke, dass jeder rufen möchte: Lass uns Wellenreiten gehen.
 
Wir surfen gekonnt und wunderschön durch drei Stunden radioeins – mit interessanten Studiogästen, fantastischen Rubriken und jeder Menge Pi und Pa und Po.

12:40

Berlinale

Unga Astrid

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraims Tochter Langstrumpf, Ronja Räubertochter, die Brüder Löwenherz, Michel aus Lönneberga, die Kinder aus der Krachmacherstraße – die Liste der großartigen Kinderbuch-Heldinnen und Helden aus der Feder von Astrid Lindgren ist lang...

Unga Astrid © Erik Molberg Hansen
Erik Molberg Hansen

Auch Konflikte und Kummer kann sie schildern wie kaum eine andere. Aber wie wurde die Schwedin zu dieser umwerfenden Geschichtenerfinderin – das will der Film „Becoming Astrid“ erzählen – und Katja Weber hat ihn gesehn. [mehr]

Unga Astrid © Erik Molberg Hansen
Erik Molberg Hansen
Download (mp3, 5 MB)
11:40

Fehl und Tadel

Individualisierung in der Mode

Die Stilkritik mit Oliver MacConnell

Oliver MacConnell

Individualisierung in der Mode einer der Megatrends der nächsten Jahre, andererseits sehen alle Menschen zunehmend gleich aus. Wie ist das also zu verstehen und wo genau wird dieser Trend sichtbar? [mehr]

11:10

Talk

Diversity und Gender Equality in Beruf und Gesellschaft

Morgen wird zum 32. Mal wird der TEDDY AWARD im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin verliehen. Heute laden der TEDDY AWARD und die Botschaft von Kanada um 16:00 Uhr zum Talk „Diversity und Gender Equality in Beruf und Gesellschaft – Viel Luft nach oben in Sachen Gleichstellung“ ein.

Harald Christ © imago/Ulrich Roth
imago/Ulrich Roth

Mit dabei ist auch Harald Christ - ein Top-Manager, der sich als homosexuell geoutet hat.

Harald Christ © imago/Ulrich Roth
imago/Ulrich Roth
Download (mp3, 6 MB)
10:40

Favorit Buch

Töchter

Zwei Frauen setzen sich ins Auto und machen sich auf den Weg in die Schweiz. Doch für Martha und Betty ist es keine unbeschwerte Reise ins Blaue. Auf der Rückbank sitzt Marthas todkranker Vater Kurt, der seine Tochter um einen letzten Gefallen gebeten hat.  

Töchter von Lucy Fricke © rowohlt
rowohlt

Ihn in die Schweiz zu bringen, damit er dort sterben kann. Doch in der Schweiz ist dieser unfreiwillige Roadtrip noch lange nicht zu Ende, der alle drei auf Umwegen zu den eigenen Abgründen führen wird. „Töchter“ – so heißt der neue Roman der Schriftstellerin Lucy Fricke, der in dieser Woche erschienen ist.

Literaturagentin Marie Kaiser hat ihn gelesen.

Rubriken

Steffi Pyanoe © Ronny Budweth
Ronny Budweth

Alles außer Berlin

Sebastian Lehmann © Hendrik Schneller
Hendrik Schneller

Elterntelefonate

Favorit Buch

Favorit Buch

Ausgewählte Neuerscheinungen

Fehl und Tadel

Fehl und Tadel

Die Stilkritik mit Oliver MacConnell

Medizinische Notizen mit Dr. med. Julia Fischer

Medizinische Notizen

mit Dr. med. Julia Fischer

Johannes Paetzold am Kochtopf
radioeins

Paetzolds Pop Cuisine

Die Antwort auf alle Geschmacksfragen

radioeins Kantine
radioeins

radioeins Kantine

Mittagstische in Berlin und Brandenburg

Total Net - radioeins online onair

Total Net

Web, Mobile, Social Media

Podcast: Zwei zu viel
radioeins

Zwei zu viel