Fr10.04.
23:00 - 01:00

Musikgeschichte

Sounds & Stories

mit Michael C. Lücke

Unser Schwerpunkt in der heutigen Sendung: The Strokes

Michael C. Lücke © radioeins, Jenny Sieboldt
Michael C. Lücke © radioeins, Jenny Sieboldt

Michael C. Lücke

Im Rückblick betrachtet hatte Berlin richtig Glück in Sachen THE STROKES , durften die New Yorker doch ihr neues Album "The New Abnormal" exklusiv für Deutschland am 14. Februar in der Columbiahalle live vorstellen.
 
Heute aber erst erscheint das von Rick Rubin produzierte neue Album der Strokes, und "The New Abnormal" hat einige musikalische Überraschungen zu bieten, worauf schon die ungewöhnliche Single "At The Door" ein wichtigen Hinweis gab.
 
Oder auch die brandneue und überaus tanzbare Single "Brooklyn Bridge To Chorus"!
 
Aber es ist keineswegs eine schlechte Entscheidung wenn The Strokes auf ihrem neuen Album auch mal genau so klingen wie es die Fans von ihnen erwarten, ( "Bad Decisions").
 
Spätestens bei der "Ode To The Mets" wissen wir dass es sich bei "The New Abnormal" um ein richtig gutes Album der Strokes handelt, das wir dieser Tage mehr als gut gebrauchen können um zu tanzen, zu rocken und um gute Laune zu bekommen!

The New Abnormal (Albumcover) © Rca Int. (Sony Music)
The New Abnormal von The Strokes | © Rca Int. (Sony Music)

Nachhören

Sounds & Stories am 29.05.2020

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen