Do09.04.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins ab eins

mit Steen Lorenzen

Steen Lorenzen © rbb, Jim Rakete

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Dienstags gibt es "Strom und Drang" und am Mittwoch sind wir "Back in Black" mit dem Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Are You In Love? von Basia Bulat

Are You in Love? von Basia Bulat © Secret City Records
Secret City Records

Wie so viele andere Kolleginnen hat sich auch die Kanadierin Basia Bulat Schritt für Schritt von ihren folkigen Anfängen emanzipiert. Für ihr neues Album zog es die Songwriterin von Montreal in die Mojave Wüste, seit langem ein beliebter Platz, um sich künstlerisch neu zu finden. Als Produzenten hat sie sich Jim James, den Frontmann von My Morning Jacket, an die Seite geholt und das war ein Glücksgriff, denn Jim James hat genau das richtige Einfühlungsvermögen für ihre Songs.
 
Behutsam hat er die 13 neuen Stücke arrangiert, setzt genau an den richtigen Stellen Akzente und so strahlt das Album fast majestätisch. Basia Bulat hat stimmlich eine neue Stufe erreicht, ihr Gesang klingt kraftvoller, intensiver, selbstbewusster als früher. Auch ihr Songwriting ist „erwachsener“ geworden, man spürt, das Basia Bulat keine einfache Zeit in ihrem Leben durchschritten hat. Und wenn sich dann die Gitarren hochschrauben und Basia Bulat zum krönenden Abschluss „Love Is At The End Of The World“ schmettert, kehrt die Hoffnung auf eine gute Zukunft zurück. [mehr]

14:10

Interview

Jacob Bellens

Zu Gast im radioeins Studio

Der Song "Back To You" von Jacob Bellens war der Song, den radioeins im Jahr 2018 am häufigsten gespielt hat - deshalb, liebe radioeins-Hörerinnen und -Hörer, kennen sie diesen Song auch so gut.

Jacob Bellens © Mathis Schmidt
Mathis Schmidt

Jacob Bellens kommt  aus Sneslev, einem 400 Einwohner Kaff auf Seeland, oder Sjaelland, wie die Dänen sagen. Er hat sehr unterschiedliche Projekte gehabt: "I got You on Tape" war eine Indieband. Dann gab es ein hervorragendes Folk- Duo gegründet, das hieß "Murder". Und seit ein paar Jahren ist er als Solokünstler sehr erfolgreich. Es gibt ein neues schönes tagträumerisches Popalbum von ihm: "My Heart Is Hungry And The Days Go By So Quickly". Und darüber sprach Steen Lorenzen mit ihm - auf dänisch natürlich.

Jacob Bellens © Mathis Schmidt
Mathis Schmidt
13:40

EMOTIONAL RESCUE - Songs für die Seele

Blind Vision von Blancmange

Musik als Lebensretter

Rescue Songs
radioeins / Kerstin Warnow

Was wäre das Leben ohne Musik, gerade in schweren Zeiten wie diesen? Unvorstellbar! Wir würden gerne wissen, welche Lieder für Sie jetzt wichtig sind, Halt und Zuversicht geben oder welche Songs ... [mehr]

Rescue Songs
radioeins / Kerstin Warnow