Mi06.09.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins

mit Steen Lorenzen

Steen Lorenzen © rbb, Jim Rakete

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Dienstags gibt es "Strom und Drang" und am Mittwoch sind wir "Back in Black" mit dem Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

13:40

Back in Black

Flamingo Club

London's Original All-Nighter (1957-67)

Das Nachtleben in London der späten Fünfziger- und frühen Sechzigerjahre war auch am Wochenende eigentlich um 22.30 Uhr zu Ende – nur wenige Pubs, Bars und Clubs hatten eine Erlaubnis, länger aufzuhaben.

Flamingo Club London's Original All-Nighter (1957-67) von Various Artists
Outta Sight

Einer der wenigen Clubs, die bis 6.00 Uhr morgens öffnen durften, war der Flamingo Jazz Club im Vergnügungsviertel Soho. Nach Mitternacht spielten dort Bands wie Georgie Fame oder John Mayall. Die Rolling Stones hatten dort im Januar 1963 ihren zweiten Auftritt überhaupt mit Charlie Watts an den Drums. Zwischen den Sets der Bands gab es R&B, Ska, Buebeat und Jazz von Schallplatte, die die Tanzfläche zum Kochen brachte.
 
Das Publikum bestand aus Jazzfans, G.I.s, die im Süden Englands stationiert waren, schwarzen Einwanderern aus der Karibik und mit Beginn der Sixties mehr und mehr jungen „Modernists“, die auf der Suche nach Abenteuer und coolen Sounds waren. In keinem anderen Londoner Club haben sich damals so sehr schwarz und weiß gemischt, Rassismus hatte keine Chance unter den Tänzern des Flamingo Clubs.
 
Das englische Outta Sight Label, das auch schon anderen legendären britischen Clubs eigene Sampler gewidmet hat, hat nun eine LP mit den Hits des Flamingo Clubs herausgebracht – mit dabei James Brown, Ray Charles und Little Stevie Wonder aber auch jamaikanische Sounds von den Folks Brothers (mit Prince Buster).

Flamingo Club London's Original All-Nighter (1957-67) von Various Artists
Outta Sight