Di27.08.
19:00 - 21:00

Das radioeins Parkfest

radioeins live aus dem Park

mit Silke Super

Silke Super © rbb, Jim Rakete
20:25

Interview

Cari Cari

Stephanie Widmer von Cari Cari beim radioeins Parkfest
radioeins/Krüger

In den Soundtrack zum neuen Tarratino Film hat es das Duo leider nicht geschafft, aber Stephanie Widmer und Alexander Köck aka Cari Cari begeistern mit ihrem Sound zwischen Beats und Gitarrenrock. 2018 spielten die Österreichische Band ein Loungekonzert auf radioeins und sorgten bei Publikum für Begeisterung. Nicht ohne Grund, wie Cari Cari heute Abend beim Parkfest unter Beweis stellen werden. [mehr]

19:40

Interview

Anna Mateur mit Andreas Gundlach

Das Stimmwunder und der Pianist. Beide meisterlich und beide mit herzlich viel Humor.

Anna Mateur beim radioeins Parkfest
radioeins/Krüger

Anna Mateur, geboren 1977 in Dresden, studierte Musik, hätte sich aber lieber für Grafik oder Schauspiel beworben. Sie vereint alles Musische in ihren Programmen. Seit 2003 tourt sie als Sängerin, Texterin, Schauspielerin und Zeichnerin mit ihrer Formation «Anna Mateur and the Beuys» im deutschsprachigen Raum.
 
Andreas Gundlach ist Pianist, Zauberwürfelbändiger, Jongleur und Komponist. Er spielte schon für Nina Hagen, die Pet Shop Boys, aktuell bei Veronica Fischer, den Dresdner Sinfonikern, Gregor Meyle und Deutschlands wohl einzigem Finanzkabarettisten Chin Meyer.
 
Anna Mateur und Andreas Gundlach kennen sich vom Studium an der Hochschule für Musik in Dresden. Sie studierte Gesang, er Klavier und Komposition. «Lass uns doch mal...!» Das hat fast 15 Jahre gedauert. Beide sind Meister ihres Fachs. Den Humor gab es gratis über die Gene. Von Spam über Groove, Stimmungsaufheller und Stampfbares bis PlemPlem ist alles dabei. Kommt vorbei, es haut euch um!
 
Homepages
www.anna-mateur.de
www.andreas-gundlach.de [mehr]

19:15

Interview

Suzan Köcher's Suprafon

Suzan Köcher's Suprafon beim radioeins Parkfest
radioeins/Krüger

Nur knapp ein Jahr nach ihrem Debut legt die 24-jährige Sängerin mit "Poisonous Ivy" bereits ihr zweites Album vor. Aus dem ursprünglichen Duo ist eine echte Band geworden, SUZAN KÖCHER'S SUPRAFON. 
 
"Suprafon", so lautet nicht nur der Titel ihres neuen Albums, das im November erscheinen wird, sondern es ist auch der Name ihres Bandprojektes.
 
Die neuen Songs entstanden in Austin/Texas und in Amerika würde man auch Suzan Köcher verorten, aber die Sängerin stammt aus dem Rheinland.
 
Suzan Köcher und ihre Band schreiben wunderschönen Melodien, mit Einflüssen aus Krautrock, Psych-Folk und French Pop.
 
Durch ihre vielen Live-Shows hat die Band einen einzigartigen Sound entwickelt, der von Suzan Köchers Stimme und der Lust am Experimentieren geprägt ist. [mehr]