Fr24.05.
17:00 - 19:00

Talk Porn im Radio

Wischmeyers Stundenhotel Spezial

mit Dietmar Wischmeyer und Tina Voß

Jetzt hat Dietmar Wischmeyer auch noch den Talk für sich entdeckt. Er bezeichnet das Vorhaben als das Mumifizieren von Worten für die Nachwelt der nächsten zwei Wochen, denn "das sendet sich weg“ war gestern.

Dietmar Wischmeyer und Tina Voß

Am Sonntag ist Europawahl. Natürlich kommen auch Dietmar Wischmeyer und Tina Voß in der heutigen Spezialausgabe von Wischmeyers Stundenhotel nicht am Thema Europa vorbei. Und so werden sie ihre diesbezüglichen Erfahrungen austauschen und außerdem einige Länder der EU einer besonderen Betrachtung unterziehen.
 
Frieda und Anneliese erinnern sich an ihre letzte Europawahl. Der Kleine Tierfreund referiert - ganz international - seine wissenschaftlichen Elaborate heute mal auf englisch, wir werfen einen akustischen Blick in ein ganz spezielles italienisches Restaurant und landen schließlich in einer eher ungewöhnlichen Gerichtsverhandlung. 

Dietmar Wischmeyer
"Das Format des STUNDENHOTEL nennt sich „Talkporn“: Reden, Labern, Fabulieren als purer Sex ohne, dass man das Gesagte gleich heiraten muss."

Tina Voß
"Dietmar hatte mir für die erste Sendung eine Flasche Bier versprochen. Das fand ich sehr motivierend. Als ich dann noch ein rotes Fahrrad aus den 80er Jahren dazu bekam, habe ich gebettelt, mitmachen zu dürfen. Nun habe ich ein rotes Fahrrad, eine leere Flasche Bier und muss als Dauergast in Dietmars Sendung hocken."
 
"Als Talkgast ohne Sprechrolle im Talkporn des STUNDENHOTELs dabei zu sein, schien mir interessant. Verwirrt bin ich darüber, dass ich doch reden muss. Aber es gibt dafür Bier und ich muss nicht heiraten. Immerhin."