Di21.01.
20:00 - 21:00

Die schöne Lesung

Jonathan Safran Foer liest "Wir sind das Klima"

mit Marie Kaiser

Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können.

Die schöne Lesung: Jonathan Safran Foer liest "Wir sind das Klima"

„Der Klimawandel ist die größte Krise, der die Menschheit jemals gegenüber stand. Wir können nicht unsere vertrauten Mahlzeiten und zugleich unseren vertrauten Planeten behalten. Eins davon müssen wir aufgeben“, sagt Jonathan Safran Foer. Dass er sich mit Mahlzeiten auskennt, wissen wir spätestens seit seinem Bestseller „Tiere essen“. Jetzt hat er ein neues Buch geschrieben, in dem er erklärt, wie wir durch die Veränderung unseres  Lebensstils zum Erhalt des Klimas beitragen können: „Wir sind das Klima“.
 
Wie schon in „Tiere essen“ schafft es Jonathan Safran Foer, ein komplexes Thema wie die Klimakrise höchst zugänglich darzustellen – und Vorschläge zu benennen, wie jede und jeder Einzelne von uns sich klimaschonend verhalten kann.
 
Eine seine „Mitmachvisionen“ lautet: „Keine tierischen Produkte zum Frühstück und Mittagessen zu konsumieren, spart jährlich 1,3 Tonnen CO2.“ So einfach lässt sich also unser Planet schon beim Frühstück retten – wenn wir es nur wollen. Warum wir dies alles eigentlich wissen, uns aber trotzdem nicht entsprechend verhalten – auch davon handelt Foers Buch. In gewohnter erzählerischer Brillanz stellt er dar, was uns vom umweltbewussten Verhalten abhält und macht Vorschläge, wie wir uns in Zukunft besser motivieren können.
 
Die sicher auch motivierende Lesung mit Jonathan Safran Foer wird moderiert von radioeins-Literaturagentin Marie Kaiser.

Zur Person

Jonathan Safran Foer, geb. 1977, gehört zu den profiliertesten amerikanischen Autoren der Gegenwart. Seine Romane wurden mehrfach ausgezeichnet und in 36 Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien sein Roman „Hier bin ich“, den Jonathan Safran Foer im Februar 2017 in einer Deutschlandpremiere auf Einladung von radioeins im ausverkauften Großen Sendesaal des rbb vorstellte. Sein Sachbuch »Tiere essen« war ebenfalls ein internationaler Bestseller. Foer lebt in Brooklyn, New York. 

Zum Buch

„Wir sind das Klima. Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können“ (336 Seiten, 22 Euro), dt. v. Stefanie Jacobs & Jan Schönherr ist erschienen im Verlag Kiepenheuer & Witsch. 

Zur Veranstaltung

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt.

Die Lesung ist bereits ausverkauft.

Veranstaltungsort:
Großer Sendesaal des rbb
Masurenallee 8-14
14057 Berlin - Charlottenburg