So20.10.
18:00 - 20:00

Die Literaturagenten

mit Marie Kaiser und Gesa Ufer

Das Bücher-Magazin mit einem Spezial zur Frankfurter Buchmesse.

Marie Kaiser © radioeins/Ralf Schuster

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: In Frankfurt am Main ist heute die Buchmesse zu Ende gegangen - mit einem Besucherrekord. Über 300.000 Besucher kamen auf das Messegelände.

Gesa Ufer (li.) und Marie Kaiser zusammen mit Colson Whitehead © radioeins
Gesa Ufer (li.) und Marie Kaiser zusammen mit Colson Whitehead | © radioeins

Themen und Bücher der Sendung:

 

  • Bilanz zur Frankfurter Buchmesse

  • Jackie Thomae: "Brüder", Hanser, 432 Seiten, 23,00 Euro

  • Mareike Nieberding: "Verwende deine Jugend", Tropen, 108 Seiten, 12,00 Euro

  • Colson Whitehead: "Die Nickel Boys", Hanser, 224 Seiten, 23,00 Euro

  • Norman Ohler: "Harro und Libertas", Kiepenheuer&Witsch, 496 Seiten, 24,00 Euro

  • Theresa Lachner: "Lvstprinzip", Blumenbar, 240 Seiten, 20,00 Euro

  • Margaret Atwood: "Die Zeuginnen", Berlin Verlag, 576 Seiten, 25,00 Euro

  • Martin Ernstsen: "Hunger", avant-verlag, 220 Seiten, 30,00 Euro

  • Absurde Buchtitel-Challenge

Eine akustische Galerie

Die radioeins Fjordbildung

Neue Bücher aus Norwegen – gelesen von radioeins-Stimmen

Die Literaturagenten
Colourbox

Norwegen ist Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019. Und die hat einen royalen Höhepunkt diesmal in Berlin: am 13. Oktober 2019 kam IKH Kronprinzessin Mette-Marit auf Einladung von radioeins in den Großen Sendesaal des rbb, um ihre Anthologie „Heimatland“ vorzustellen und über norwegische Literatur zu sprechen. [mehr]

Die Literaturagenten
radioeins

Podcast

Die Literaturagenten
dpa

Die radioeins-Bücherliste

Vergessen Sie die großen Bestsellerlisten