So15.09.
14:00 - 16:00

Der radioeins Talk

Anika Decker in der Hörbar Rust

mit Bettina Rust

Bettina Rust und Anika Decker © radioeins

Anika Decker, 44, Drehbuchautorin und Regisseurin
 
Gibt es das eigentlich noch - peinliche Jobs? Oder findet sowas heute ausschließlich online statt? Wenn man der Legende glaubt, dann hat Anika Decker auf diesem Gebiet definitiv etwas vorzuweisen, einen Job beim mexikanischen Partyservice, richtig mit Hut und angeklebtem Bart. Gut, sie hat noch einiges mehr vorzuweisen, genau genommen ist sie die wohl erfolgreichste Drehbuchautorin des Landes. Die heute 44-Jährige schrieb mit Til Schweiger das Drehbuch für "Keinohrhasen" und das Sequel "Zweiohrküken". Zusammen mit einigen anderen Filmen, bei denen sie auch Regie führt, lockte sie mehr als 16 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer in die Kinos. Einmal, vor fast 10 Jahren, wäre ihr das Leben, so schön es war, beinahe mal abhanden gekommen, es stand auf Messers Schneide. Darüber hat Anika Decker ein Buch geschrieben. Herzlich Willkommen in der Hörbar Rust auf radoeins.

Archiv: Rüdiger Nehberg in der Hörbar Rust (25.08.2013)

Zur Erinnerung an Rüdiger Nehberg, Aktivist für Menschenrechte und Survival-Experte.

Rüdiger Nehberg zu Gast in der Hörbar Rust

Zur Erinnerung an Rüdiger Nehberg, Aktivist für Menschenrechte und Survival-Experte. Patent ist der gebürtige Bielefelder schon als Junge. Er bastelt sich ein Fahrrad, mit dem er knapp 17-jährig für zwei Monate Richtung Marokko fährt. Alleine überquert er Stadt- und Landesgrenzen, schläft nachts im Freien. Die Reisen und das Thema "Survival" bleiben das Hauptthema im Leben von Rüdiger Nehberg, der für fast 30 Jahre als Konditormeister in Hamburg parallel noch ein verhältnismäßig geordnetes Leben führt. Ende der 80er jedoch widmet sich der Abenteurer verstärkt den Belangen bedrohter Völker und Gebiete, richtet mit spektakulären Aktionen das Augenmerk auf die Ausrottung indigener Stämme, baut Kliniken im brasilianischen Dschungel oder in Äthiopien und gilt mit seiner Frau Annette als einer der wichtigsten Kämpfer gegen die weibliche Genitalverstümmlung, der sich weltweit nach wie vor - täglich! -etwas sechs bis 8.000 Mädchen und Frauen unterziehen müssen. Die Hörbar mit Rüdiger Nehberg vom 25. August 2013 aus dem Park am Gleisdreieck auf radioeins.