Mo02.12.
21:00 - 23:00

Indie Rock

Laut & Kantig

mit Michael C. Lücke

Michael C. Lücke © radioeins, Jenny Sieboldt
Michael C. Lücke © radioeins, Jenny Sieboldt

Michael C. Lücke

Gitarren haben ein Zuhause: „Laut & Kantig“, jeden Montag zwischen 21 und 23 Uhr. Hier ist Platz für Indie, Alternative, Punk, Postpunk, Stoner, Grunge, Post-Hardcore, Industrial, Metal und Postrock.
 
Die musikalische Reise geht von Queens Of The Stone Age über Savages, Foals, All Diese Gewalt, Biffy Clyro und La Dispute bis hin zu den Nine Inch Nails, Tool und den Swans.
 
Songs können neu- und Klassiker wiederentdeckt werden. Natürlich kommen auch regelmäßig Musiker und Bands zum Interview vorbei.

21:00

Laut & Kantig

Cut City

Exit Decades von Cut City
Specific

Vor 12 Jahren veröffentlichten "Cut City" aus Göteborg ihr Debütalbum "Exit Decades", das schnell zu einem heissbegehrten Sammlerstück auf dem internationalen Vinyl-Markt wurde, da es nur in einer sehr geringen Auflage veröffentlicht wurde.
 
"Cut City" selbst wurden weniger berühmt als ihr Debütalbum, das ab jetzt in einer Neuauflage auf Vinyl wieder zu haben ist (!), die Schweden veröffentlichten noch ein weiteres Album, dazu noch insgesamt fünf weitere EPs und Singles.
 
In den letzten Jahren war es still um "Cut City“, ob die Neuauflage von "Exit Decades" die Mannen um Sänger Max Hansson zu einem Comeback bewegen kann bleibt abzuwarten.
 
M.C.Lücke nimmt das Album zum Anlass um "Cut City" vorzustellen, ihre musikalischen Vorbilder Interpol, die Editors und letztlich immer wieder Joy Division zu Gehör zu bringen, und wirft den Blick zurück auf die schwedische Indie-Rock-Musikszene der 80er-Jahre, als Bands wie die Nomads, Sator und Union Carbide Productions den skandinavischen Untergrund aufwühlten.

Nachhören

Laut und Kantig am 09.12.2019

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen