Di28.05.
03:00 - 05:00
Whg. vom
So 26.05.2019

Ambient- und Elektrosounds

Elektro Beats (Whg.)

mit Olaf Zimmermann

Olaf Zimmermann © rbb/Jenny Sieboldt
Olaf Zimmermann © rbb/Jenny Sieboldt

Olaf Zimmermann

Die radioeins Elektro Beats sind "mittlerweile das wichtigste Radio-Forum für elektronische Musik in ganz Deutschland".
(Tagesspiegel)

Mit den 1986 gestarteten Vorgänger-Sendungen "electronics" und "Himmel & Erde" sind die Elektro Beats die profilierteste und dienstälteste Elektronik-Sendung im deutschsprachigen Raum. Jeden Sonntag präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Elektronik -Sounds, gut gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps und Studiogästen.
 
Seit Start der Elektro Beats 1997 fanden Interviews mit allen wichtigen Protagonisten elektronischer Musik wie Underworld, Paul Kalkbrenner, Moderat, Kraftwerk, Modeselektor, Moby, Hell, Irmin Schmidt (Can), Apparat, Kruder & Dorfmeister, Cluster, Dapayk & Padberg, Yello, Monolake, Tangerine Dream, schneider tm, Recoil, Boys Noize, Robag Wruhme, Westbam, Mouse On Mars, Ryuichi Sakamoto, NEU!, Jarre, Tosca, Hell, DAF, Schiller, to rococo rot, Klaus Schulze, Karl Bartos, Ellen Allien, Manuel Göttsching, Fritz Kalkbrenner uvm. statt.
 
[Whg. in der Nacht vom Montag zum Dienstag, 3.00 bis 5.00 Uhr]

03:00

Elektro Beats

Popol Vuh- Special & Verlosung Holly Herndon- Konzertkarten(Whg)

The Essential Album Collection von Popol Vuh
Bmg Rights Management (Warner)

Spricht oder liest man über progressive  Elektronikpioniere der 70er Jahre, so werden häufig Kraftwerk, Tangerine Dream, Cluster, NEU !, Ash Ra Tempel, CAN, Klaus Schulze, Harmonia und noch einige andere genannt.
 
Popul Vuh fliegen da vielleicht etwas unterhalb des Radars und gelten immer noch als ewiger Geheimtipp. Der Gründer Florian Fricke war einer der ersten in Deutschland , der bereits 1969 einen Moog III Synthesizer zum Einsatz brachte. Bekannt wurde die Gruppe, die es von 1970 - 2001 gab, auch durch Soundtracks zu Werner Herzog - Filmen.
 
Anläßlich der aktuellen Veröffentlichung einer Vinyl- Box mit 5 essenziellen Alben der Gruppe zieht Olaf Zimmermann deren Musik 'als roten Faden' durch diese "elektro beats"- Ausgabe.

Es gibt aber auch Musik von Dead Can Dance, Matmos, Robag Wruhme, Plaid und Holly Herndon, für deren Konzert am 14.Juni in der Volksbühne man Freikarten gewinnen kann.

Jetzt nachhören

Elektro Beats am 18.08.2019

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen

Elektro Beats Albumtipps

Elektro Beats
Pampa Records (Rough Trade)

Venq Tolep von Robag Wruhme

Elektro Beats
Because Music (Universal Music)

Echo von Brandt Brauer Frick

Elektro Beats
Monkeytown Records

Who Else von Modeselektor