Sa04.08.
12:00 - 14:00

Kino

Zwölf Uhr mittags

mit Knut Elstermann

"12 Uhr mittags" ist diesmal eine sehr politische Sendung: "Hamburger Gitter" - der völlig unabhängig produzierte Film über die Gewalt beim G20 hat sich zu einem Überraschungserfolg im Kino entwickelt. Einer der Macher, Marco Heinig, spricht im radioeins Filmmagzin darüber. Zudem besucht uns der Potsdamer Aktivist Clemens Nagel von "Jugend rettet". Der italienische Film "Iuventa" porträtiert die Seenotrettung-Aktionen und ihre Folgen für die Crew. Es gibt aber auch tolles Popcorn-Kino, den sechsten "Mission Impossible" und einen Bericht vom Filmfestival in Locarno

Hamburger Gitter

"Zwölf Uhr mittags" ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt. Kino King Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Kino zu stickig oder zu klein, kein Filmfest zu weit weg und kein Thema zu spröde...

Hamburger Gitter
Hamburger Gitter
Download (mp3, 44 MB)
Zwölf Uhr mittags

Neue Filme

Filmarchiv

Zwölf Uhr mittags
radioeins

Zwölf Uhr mittags

Podcast

radioeins Kino

radioeins - Das Berlinale-Radio

Internationale Filmfestspiele Berlin

Von 12 bis 12

Filmuni auf radioeins

Knut Elstermann präsentiert studentische Produktionen und ihre Teams

Von 12 bis 12 - Filmuni auf radioeins
radioeins

Knut Elstermann präsentiert studentische Produktionen und ihre Teams.
Die Filme dazu sind 24 Stunden lang exklusiv auf radioeins.de im Stream zu sehen...
 
  [mehr]