Do30.05.
16:00 - 19:00

Radioday Fliegen

Landung

mit Nancy Fischer

Radioday Fliegen - Landung

Zu Christi Himmelfahrt schaltet radioeins um in den Flugmodus - und beleuchtet einen Tag lang die Finessen, die Tücken und die Schattenseiten des Fliegens.

Von 16  bis 19 Uhr leitet Flight Assistant Nancy Fischer schon wieder langsam den Sinkflug ein. Aber nicht, bevor wir nicht geklärt haben: Wie fliegen wir Menschen eigentlich in Zukunft? Wie schaffen es Spinnen, tausende Kilometer weit zu fliegen? Und warum vergeht eigentlich manchmal die Zeit wie im Flug? Apropo: Am Ende des Radiodays wollen wir noch klären, warum manche von uns im Traum fliegen können. Und dann heißt es: Schnallen Sie sich bitte an und suchen Sie nicht mehr die Toiletten auf - wir werden in Kürze landen...

18:38

Radioday Fliegen

Fliegen in Träumen

Der Traum vom Fliegen! Schwerelos schweben wir über die Stadt, sehen unsere Freunde und Familie von oben und erkunden neue Länder. Nur im Traum ist Fliegen wirklich möglich! Aber wieso träumen wir überhaupt davon? Was bedeutet das Fliegen im Traum und was sagt es über unser Leben, über unsere Person aus?

Grafik: Schlafende Frau © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images

Wir fragen den Traumforscher Michael Schredl, weil er sich auf dem Gebiet auskennt und erforscht, was es mit der Traum-Fliegerei auf sich hat.

Grafik: Schlafende Frau © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images
Download (mp3, 6 MB)
18:10

Radioday Fliegen

Die Zukunft des Fliegens

Der Himmelfahrtstag steht heute auf Radioeins schon den ganzen Tag im zeichen des Fliegens – Und um die Welt, durch Europa oder Deutschland zu fliegen ist für viele so normal, wie Auto oder Zug fahren – weltweit fliegen wir Menschen so viel wie nie zuvor – und in den nächsten Jahren wird das noch viel mehr. Aber wie fliegen wir denn in der Zukunft?

Taxi Drohne © imago/ZUMA Press
imago/ZUMA Press

Gibt es irgendwann Stehplätze? Oder Staus in der Luft? Und ruinieren wir die Erde dann komplett – oder kommt auch irgendwann mal das erste grüne Flugzeug?
 
Prof. Rolf Henke leitet die Luftfahrtforschung beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt – und weiß vielleicht, wohin die Reise geht.

Taxi Drohne © imago/ZUMA Press
imago/ZUMA Press
Download (mp3, 6 MB)
17:40

Radioday Fliegen

Plane Spotter

Planespotting – das ist „das Beobachten und Fotografieren von startenden oder landenden Flugzeugen in direkter Umgebung von Flughäfen.“ Ungefähr 2000 von diesen Planespottern soll es in Deutschland geben – unser Reporter Anton Stanislawski ist den Tag über für uns am Flughafen Tegel und hat sich mit einem Planespotter getroffen.

Plane spotter © imago/Jochen Tack
imago/Jochen Tack
Plane spotter © imago/Jochen Tack
imago/Jochen Tack
Download (mp3, 7 MB)
17:10

Radioday Fliegen

Fliegende Spinnen

Was haben wir nicht schon alles gelernt heute – dass selbst die dicksten Flugzeuge die gleichen Flügelformen haben wie Vögel, dass Fliegen wirklich hinter Fliegen herfliegen und dass Zugvögel beim Flug in den Süden und zurück tatsächlich die Magnetfelder der Erde sehen können. Die Schnittmenge der Themen TIERE und FLIEGEN ist extrem interessant!

Eine Kreuzspinne sitzt in einem Spinnennetz © imago/Ralph Peters
imago/Ralph Peters

Spinnen sie sind die wohl unbekanntesten Flugkünstler: Tausende Kilometer weit und hunderte Meter hoch können sie fliegen – ohne Flügel zu haben!

Dr. Birgit Balkenhol guckt sich das sehr gerne in der Natur aus nächster Nähe an:  Sie ist nämlich Spinnen-Forscherin im Görlitzer Senckenberg-Museum.

Eine Kreuzspinne sitzt in einem Spinnennetz © imago/Ralph Peters
imago/Ralph Peters
Download (mp3, 6 MB)
16:38

Radioday Fliegen

Wie entwickelt sich die deutsche Luftfahrtbranche?

Am Abend des 27. Oktober 2017 gab es die allerletzte Ansage im allerletzten Flug der Airline Airberlin.  Die Insolvenz von Airberlin war ein herber Schlag für die deutsche Luftfahrtbranche – und der nächste folgte Anfang 2019: Die Fluggesellschaft GERMANIA ging auch pleite.

airberlin Schokoherz © imago/Rüdiger Wölk
imago/Rüdiger Wölk

Was ist da eigentlich noch übrig in der deutschen Luftfahrtbranche?

Wir reden darüber mit dem Journalisten und Luftfahrtexperten Cord Schellenberg.

airberlin Schokoherz © imago/Rüdiger Wölk
imago/Rüdiger Wölk
Download (mp3, 5 MB)
16:15

Radioday Fliegen

Wenn die Zeit im Flug vergeht...

Woher kommt eigentlich dieses Gefühl: Manche Stunden, Tage oder Jahre rasen nur so vorbei – und andere wollen einfach nicht enden? Und wie ist das eigentlich mit der Zeit oben, im Flug am Himmel – ist die anders als die auf der Erde?

Männerfiguren laufen um ein Zahnrad mit Messanzeige © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images

Dietrich Henckel kann das erklären – er ist Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Zeitpolitik, also so ne Art Zeitforscher.

Männerfiguren laufen um ein Zahnrad mit Messanzeige © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images
Download (mp3, 7 MB)

Radioday Fliegen

Radioday Fliegen
radioeins

Zu Christi Himmelfahrt schaltete radioeins um in den Flugmodus - und beleuchtete einen Tag lang die Finessen, die Tücken und die Schattenseiten des Fliegens. [mehr]