Do30.05.
09:00 - 12:00

Radioday Fliegen

Start

mit Katja Weber

Radioday Fliegen - Start

Zu Christi Himmelfahrt schaltet radioeins um in den Flugmodus - und beleuchtet einen Tag lang die Finessen, die Tücken und die Schattenseiten des Fliegens.

Von 9 bis 12 Uhr heißt es: Bitte schnallen Sie sich an, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Ihren Flug! Unsere Morgencrew rund um radioeins-Pilotin Katja Weber begrüßt Sie an Bord und on Air und startet geschmeidig mit Ihnen in diesen Himmelfahrtstag. In den ersten drei Stunden wollen wir klären, was Jesus überhaupt in den Himmel brachte, wie die Menschheit aufs Fliegen kam und wie diese tonnenschweren Maschinen heute in der Luft bleiben können. Und natürlich darf am Radioday "Fliegen" auch ein Insekten-Experte nicht fehlen, der uns den unterschätzten Zweiflügler genauer vorstellt!

11:20

Radioday Fliegen

Flugscham

Oft und lange Fliegen - das wurde lange Zeit toll gefunden. Das war ein Statussymbol. Und nun sind Flugreisen auf einmal etwas, für das man sich schämt? Was man, wenn überhaupt, nur im Verschwiegenen macht, nicht an die große Glocke hängt? In Schweden hören wir, soll das inzwischen so sein – Stichwort: Flugscham.

Plakat: Fliegen statt fliegen © imago/Gerhard Leber
imago/Gerhard Leber

Unser Reporter Anton Stanislawski ist vor Ort am Flughafen Tegel - hat Menschen um sich, die Abfliegen oder gerade gelandet sind. Wem haben die von ihrem Flug erzählt? Und sind sie stolz drauf oder ist es ihnen peinlich? [mehr]

Plakat: Fliegen statt fliegen © imago/Gerhard Leber
imago/Gerhard Leber
Download (mp3, 4 MB)
11:10

Radioday Fliegen

Klimaschweinerei Fliegen

Wer über CO2-Ausstoß und Klimaschutz redet, kann von dem eigenen Flug-Verhalten nicht schweigen. Ein Flug nach Marseille und zurück z.B. macht laut der Emissionsberechnung von "Atmosfair" fast 300 kg CO2 pro Nase und entspricht dort einem Spendenbetrag von 50 €. Bringt dieser Ablaßhandel etwas?

Flugzeug am Himmel (© radioeins)
radioeins

Und wie schrecklich ist es denn wirklich, das Fliegen?
 
Darüber sprechen wir mit Stefan Gössling. Der kommt aus Schweden, aus dem Land, in dem die „Flugscham“ erfunden wurde und ist gerade Gastprofessor für Humanökologie und Tourismus in Freiburg.

10:38

Radioday Fliegen

Die Fliege - Ein Tier und seine Funktion

Unser Thema heute heißt FLIEGEN - und immer wieder wurden wir gefragt: Das Abheben nach Oben oder das Insekt? Na, beides!

Stubenfliege © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel

Hier soll es um die Fliege gehen - für die Menschen meist lästig, für Insekten-Fans wie Jens Esser super faszinierend.

Stubenfliege © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel
Download (mp3, 8 MB)
10:10

Radioday Fliegen

Wieso fliegt ein tonnenschweres Flugzeug?

Wie kann sich ein Vogel oder ein viele Tonnen schweres Flugzeug in die Luft erheben? Welche physikalischen Gesetze stecken dahinter? Über die technischen Hintergründe des Fliegens sprechen wir mit dem Berliner Luftfahrtforscher Prof. Lars Enghardt.

Flugzeug am Himmel
radioeins
09:38

Radioday Fliegen

Kleine Geschichte des Fliegens

Am 17. Dezember 1903 ging ein Menschheitstraum in Erfüllung: Zwölf Sekunden dauerte der erste Motorflug der Gebrüder Wright. 35 Meter weit flog ihr mit Stoff bespannter Doppeldecker. Doch es war der Startschuss für ein Jahrhundert der Flugrekorde, Luftabenteuer und technischen Sensationen.

Zeitgenössische Darstellung von Otto Lilienthals Fluggerät © imago/UIG
imago/UIG

Die Geschichte des Fliegens ist vermutlich so alt wie der Mensch selbst, der die Vögel am Himmel beobachtet hat. Aber wie hat sich das Fliegen seit Daedalus und Ikarus entwickelt?

Dazu befragen wir den Historiker Lutz Budraß, der sich auf Flugzeuge und Luftfahrt spezialisiert hat.

09:15

Radioday Fliegen

Christi Himmelfahrt

Zählen Sie gerne nach: heute ist der 40. Tag nach Ostern – der Tag, an dem die Himmelfahrt Christi gefeiert wird. Jesus wird metaphorisch und räumlich erhöht, fährt hinauf in den Himmel, „dort sitzt er zur Rechten Gottes, „von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten“.

Darstellung von Christi Himmelfahrt an der Kasettendecke in der evangelischen Stadtkirche von Glashütte (Sachsen)
imago/epd

Mehr dazu kann uns Friederike Sittler erzählen, ihres Zeichens Redaktionsleiterin Gesellschaft und Religion beim rbb.

Radioday Fliegen

Radioday Fliegen
radioeins

Zu Christi Himmelfahrt schaltete radioeins um in den Flugmodus - und beleuchtete einen Tag lang die Finessen, die Tücken und die Schattenseiten des Fliegens. [mehr]