Do26.09.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins ab eins

mit Steen Lorenzen

Steen Lorenzen © rbb, Jim Rakete

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Dienstags gibt es "Strom und Drang" und am Mittwoch sind wir "Back in Black" mit dem Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Jaime von Brittany Howard

Jamie von Brittany Howard
Ato Records

In einer Band muss man immer Kompromisse schließen und deshalb war es klar, dass die Frontfrau der Alabama Shakes irgendwann ein Soloalbum aufnehmen würde. Auf "Jaime" geht es um ihre ganz persönliche Sicht auf die Welt und ihr Leben. Jaime, so hieß die ältere Schwester von Brittany Howard, die ihr Gitarre beibrachte und leider viel zu früh an Krebs starb. Brittany Howard hat ihr dieses Album gewidmet und klagt in ihren Texten die Bigotterie der Kirche und den Rassismus in den USA an. Dass sie Frauen liebt, ist selbstverständlich auch ein Thema. Ihr Gesang ist sehr intensiv und Brittany Howard spannt musikalisch den Bogen von Nina Simone über Prince bis hin zu Erykah Badu. Vom Stax-Soul der Alabama Shakes ist auf "Jaime" nichts zu hören, obwohl zwei ihrer Bandkollegen daran beteiligt sind. Das Solodebüt von Brittany Howard zeigt eine verletzliche Seele mit klarer Haltung und viel Mut zum Experiment.   [mehr]

14:10

Interview

Andreas Henneberg & das Filmorchester Babelsberg

Zu Gast im radioeins Studio

Sein Sound: Minimal, Techno und House. Aber der Berliner Andreas Henneberg macht Projekte, bei denen er sich auch schon mal etwas abseits rein elektronischer Klänge bewegt.

Andreas Henneberg © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Das macht er derzeit zusammen mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg. Das Ergebnis dieser besonderen Zusammenarbeit kann man am Samstagabend um 20 Uhr live im Nikolaisaal Potsdam erleben. Vorher gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack, denn Andreas Henneberg war zu Gast bei Steen Lorenzen.

Andreas Henneberg © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster