Fr26.07.
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Kerstin Hermes und Julia Menger

Die radioeins Morgenshow

Kerstin Hermes

Tagesvorschau // Bayreuther Festspiele mit neuem "Tannhäuser" eröffnet // Verbrauchertipps: Einlagezinsen auch für Privatpersonen? // Vorschau auf den CSD 2019 // Stimmts // Kommentar von Bettina Gaus - Johnson verspricht den Briten ein großartiges Land // Stauwochenende: Ganz Deutschland auf Achse // Ausblick auf die Tour de France // Lesung mit Isabel Allende: „Dieser weite Weg“  // Denkpause.

08:37

Start des Vorverkaufs

Isabel Allende „Dieser weite Weg“

Deutschlandpremiere im Großen Sendesaal am 28.10.

Die Deutschlandpremiere

Isabel Allende © Lori Barra
Lori Barra

DIE LESUNG IST AUSVERKAUFT!!!

 
Die Geschichte ging ihr jahrzehntelang nicht aus dem Kopf. Als Isabel Allende 1973 nach dem Militärputsch in Chile nach Venezuela flüchtete, lernte sie dort einen Mann kennen, der 1939 als Flüchtling nach Chile gekommen war – mit der Hilfe des späteren Literaturnobelpreisträgers Pablo Neruda.
 
Neruda war 1939 von der chilenischen Regierung an die französische Grenze geschickt worden. Dort hatte die französische Regierung eine halbe Million Katalanen, die nach dem Sieg Francos im spanischen Bürgerkrieg aus Barcelona geflohen waren, in Lagern untergebracht. Neruda hatte den Auftrag, 2.000 von ihnen nach Chile zu bringen. Ihm gelang es, das Geld aufzutreiben, um für die Reise ein Schiff namens „Winnipeg“ zu kaufen.  In Chile angekommen, prägten die katalanischen Familien die weitere Entwicklung Chiles nachhaltig.
 
Vor diesem Hintergrund spielt Isabel Allendes neuer Roman „Dieser weite Weg“, den radioeins in Zusammenarbeit mit dem Suhrkamp Verlag am Montag, den 28.10.2019 in einer Deutschlandpremiere vorstellen wird. Einmal mehr erweist sich Isabel Allende in „Der weite Weg“ als „atemberaubende Erzählerin mit einem beneidenswerten Talent für raffinierte Geschichten« (The Boston Sunday Globe).
 
Der Roman handelt von dem jungen, idealistischen Katalanen Víctor Dalmau, der grade beginnt, als Arzt zu praktizieren, als der Bürgerkrieg ausbricht, und er mit seiner Familie aus dem belagerten Barcelona in die Pyrenäen flieht. Dort erfährt er, dass sein geliebter Bruder gefallen ist, hat aber nicht den Mut, seiner hochschwangeren Schwägerin Roser die Wahrheit zu sagen. Später, als die beiden mit Glück nach Chile gelangt sind, beginnt zwischen ihnen eine Liebesgeschichte, die wiederum an den politischen Katastrophen des 20. Jahrhunderts zu scheitern droht.
 
Die Lesung, die auf Englisch und Deutsch stattfindet, wird moderiert von radioeins Literaturagent Thomas Böhm.
 
Die deutschen Texte liest der Schauspieler Wanja Mues. Die Veranstaltung wird live im Radio übertragen.
 
Isabel Allende, geboren 1942 im peruanischen Lima als Kind chilenischer Diplomaten, wächst in Chile mehrsprachig auf und arbeitet zunächst als Journalistin. Mit ihrem Roman „Das Geisterhaus“ (1982), der 1993 verfilmt wurde, wurde sie weltberühmt. Seitdem hat sie 20 Bücher, die in 35 Sprachen übersetzt wurden, veröffentlicht. Ihr neuer Roman „Dieser weite Weg“ (381 Seiten, 24 Euro), übersetzt von Svenja Becker, erscheint am 27.7.2019 im Suhrkamp Verlag.
 
  [mehr]

07:20

Verbrauchertipps

Einlagezinsen auch für Privatpersonen?

Ein Geschäftsmann sitzt auf einem großen Geldstapel und schaut auf kleine klagende Menschen herab © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images

Was bisher nur Geldhäuser und größere Unternehmen betrifft könnte in Zukunft auch auf jeden Einzelnen von uns zukommen. [mehr]

Ein Geschäftsmann sitzt auf einem großen Geldstapel und schaut auf kleine klagende Menschen herab © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images
Download (mp3, 5 MB)
05:38

Bermudadreieck

Sex in der Wüste von Ideal

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

Bermudadreieck
05:20

Wissen

Stimmt's, dass die Avocado ihren Namen nach einem indianischen Wort für „Hoden“ hat?

Stimmt's?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

Podcast

Der schöne Morgen

Podcast - Der schöne Morgen
radioeins

Der schöne Morgen mit allem, was sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind - das neueste aus Politikerzimmern und Schloss-Sälen, aus Laboren und der schönste Tratsch. Fünf Stunden mit ... [mehr]

Rubriken

Podcast: Art aber fair mit Marie Kaiser
radioeins/Schuster

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Publizist Peter Zudeick in der Talk-Show Anne Will
imago/Müller-Stauffenberg

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Dr. Pops Tonstudio
Presse

Dr. Pops Tonstudio

Comedy & Musik

Podcast: Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder!

Comedy

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Eine Grüne Fahrradampel bei abendlichem Straßenverkehr in Potsdam
imago/Martin Müller

Rad'n'Roll

die Fahrradexperten auf radioeins

Stimmt's?
radioeins

Stimmt's?

Alltagsfragen beantwortet...

Lea Streisand © Stephan Pramme
Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...