So26.01.
14:00 - 16:00

Der radioeins Talk

Barbara Sukowa in der Hörbar Rust

mit Bettina Rust

Barbara Sukowa (r) zu Gast bei Bettina Rust

Ein Vamp, eine Zuckerschnute, die Mieze und die Lola beim Fassbinder, aber eben auch die Rosa Luxemburg und die Hannah Arendt in Filmen von Margarethe von Trotta. Und überhaupt hat die vielseitige Barbara Sukowa Frauen stets auf eine ganz besondere Art verkörpert, sodass sie für immer im Gedächtnis blieben - ob sie nun Historisches vollbracht hatten oder gänzlich der Fiktion entsprangen.
 
Früh wurde die gebürtige Bremerin aufrichtig bejubelt und mit Preisen bedacht, gleich zweimal gab es den Bundesfilmpreis, gleich darauf eine Palme in Cannes - und das war quasi nur der Anfang. Vielleicht ein bisschen viel, zu schnell, zu leicht, wer weiß, vielleicht hätte sie sich gerne ein bisschen mehr Widerstand erhofft und nicht nur Beifall, jedenfalls ging sie Anfang der 90er nach New York, wo sie bis heute an der Seite des bekannten Multimediakünstlers Robert Longo, dem Vater ihres dritten Sohnes, lebt.

Barbara Sukowa (r) zu Gast bei Bettina Rust
radioeins/Rust
Download (mp3, 83 MB)