So31.03.
09:00 - 12:00

Zwei auf Eins

mit Daniel Finger und Sven Oswald

Zwei Mann, ein Thema: Reingelegt.

Daniel Finger © radioeins, Jim Rakete

Fake Food 
Wie der Verbraucher und Kunde mit vermeintlich edlem Parmesan, der gar keiner ist, oder feinstem Fisch hinters Licht geführt und reingelegt wird, das besprechen wir mit unserem Gourmet-Experten Bernhard Moser.
 
Matratzen & Co - denn wie man sich bettet, so liegt man!
Die Matratzen-Start-ups gehen alle der Reihe nach pleite, das Wasserbett erfährt eine Renaissance und vom Futon bis zur 7-Zonen-Kaltschaummatratze haben wir heute die Qual der Wahl, trotz angeblicher "Matratzen-Kartelle" - unser Thema für Ausgeschlafene!
 
Auf Reisen reingelegt 
Unser Weltreisender Frank Petzke erzählt, wo und wie er auf seinen Reisen in ferne Länder übers Ohr gehauen und reingelegt wurde und was man als Tourist und Reisender tun kann, um dies tunlichst zu vermeiden.
 
Der Kuckuck - ein nur bei Menschen beliebter Brutparasit 
Für unzählige Singvögel ist der Kuckucksruf keine fröhliche Frühlingsbotschaft, sondern eine Kriegserklärung: Denn der Parasit legt ihnen lebende Zeitbomben ins Nest, die ihre Brut zerstören und sie als Zieheltern versklaven. Meistens gelingt es ihm, manchmal aber auch nicht, und dann schmeißen die Vogeleltern entweder das Ei gleich wieder aus dem Nest oder lassen das Kuckuckskind nach dem Schlüpfen einfach verhungern. Warum das so ist und warum manche Vogelarten sich immer seltener vom Kuckuck reinlegen lassen, das fragen wir einen Ornithologen und Kuckuck-Experten.  
 
Der Prank ist krank
Prank, das heißt übersetzt so viel wie "Streich", und diese sind seit einiger Zeit der Renner auf YouTube: Prank-Clips werden milliardenfach angeklickt, und eigene Prank-Kanäle verzeichnen Abonnenten im Millionenbereich, vor allem unter Kindern und Jugendlichen. Je drastischer die Streiche, desto höher die Klickzahlen und Werbeeinnahmen der Videomacher. Oft werden dafür Menschen gedemütigt, zu Tode erschreckt oder großen Gefahren ausgesetzt.
Anfang des Jahres hat YouTube mit einer neuen Version seiner Community-Richtlinien gefährliche Video-Challenges und -Pranks verboten, da es schon zu Todesfällen und strafbaren Handlungen gekommen ist. Trotzdem steht zu befürchten, dass insbesondere in den USA zum 1. April wieder eine Menge gefährlicher und dummer Pranks und Challenges hochgeladen werden.
Wir sprechen mit einer Internet-Expertin über das Phänomen. 
 
Romance Scammer und Scam Baiting
Früher hießen sie Heiratsschwindler, heute agieren sie global und man nennt sie "Romance Scammer" - wenn einen der angebliche (Traum-)Prinz aus Ghana oder die sogenannte "Nigeria-Connection" dann reingelegt und schlimmstenfalls um viel Geld gebracht hat, sinnen viele Betroffene auf Rache und betreiben sogenanntes "Scam Baiting" - sie wollen dann wiederum die Betrüger reinlegen und sie damit daran hindern, anderen weiter zu schaden - aber auch das ist überhaupt nicht ungefährlich - wir sprechen darüber mit einer Privatdetektei, die sich auf solche Fälle spezialisiert hat und Betroffene berät und aufklärt.

10:40

Horst Evers

Fußballgesänge

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Horst Evers © radioeins
radioeins

Horst Evers (Markenzeichen: Rotes Cordhemd) liest und singt regelmäßig in Soloprogrammen und bei "Der Frühschoppen" und "Mittwochsfazit" in Berlin. Stammt ursprünglich aus Evershorst, bei Diepholz, lebt aber seit 1987 in Berlin und läßt sich vom Wedding und Kreuzberg zu wunderbaren Texten und Liedern inspirieren. "Er schreibt am liebsten Texte" sagt er von sich selbst. Einem Genre ist er kaum zuzuordnen. Man muss ihn auf der Bühne erleben.... oder im Radio - auf radioeins.