So24.03.
01:00 - 04:00

blubbernd, fluffy, mellow

Late Night Lounge

mit Stephan Karkowsky

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete
Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete

Stephan Karkowsky

Die Nacht und ihr Soundtrack: Hemmungslos leise. Die Stadt wird an den Strand gespült. Der DJ sendet Schellack-Platten in Dolby Surround: Kommt das Quadrophonie-Revival? Digitale Nomaden entführen den Klang der Wälder und bringen Industrieruinen zum Träumen. Der alte Cowboy trinkt alkoholfreies Bier an der Reling und kriegt feuchte Augen beim Solo der Cellistin. Das hohe C der Operndiva fliegt aus dem U-Bahnschacht und verliert sich in Zeit und Raum. Folkmusik flirtet mit Bips und Bleeps aus der Buddha-Machine. Die Bassdrum muss leider draußen bleiben: Der Kommissar ist Mantovani-Fan! Alles ist Ambient. Entspannt Euch! Öffnet die Ohren! Und stellt die Moodlights auf slow…

01:00

HappySad

European Heartbreak (Whg)

Sid Griffin
k.A.

Es wird besonders für die einfachen Leute ein böses Erwachen geben, sagt Sid Griffin von den Long Ryders zum Thema Brexit und kann sich gleichwohl über den Erfolg des neuen Comeback-Albums seiner Band freuen. Auch nach dreißig Jahren ist die maßgebliche Bedeutung der Band für das Entstehen von Alternative Country in den Neunziger nicht vergessen. Wir hören ihn heute im Interview.
Außerdem gibt es Neues von Hand Habits, die Band von Meg Duffy, die sich als Gitarristin bei Kevin Morby, War On Drugs und Amber Arcades einen Namen gemacht hat.  Jetzt ist ihr zweites Album „Placeholder“ erschienen. Und es gibt einen Bericht vom Country2Country Festival in London, wo es nicht nur große Namen wie Chris Stapleton und Lyle Lovett gab, sondern auch Neuentdeckungen.
 

Nachhören

Late Night Lounge am 14.07.2019

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen