Fr21.09.
13:00 - 17:00

Fr, 13:00 - 17:00

Die Schöne Straße

mit Katja Weber und Holger Klein

Kaum eine Straße in Berlin vereint so viele Gegensätze, kaum eine Straße spiegelt in ihrem Mikrokosmos unsere Hauptstadt so wider, wie die Potsdamer Straße. Auf ihren knapp drei Kilometern versammelt sie so ziemlich alles, was Berlin ausmacht: Großstadtflair und Dörflichkeit, Luxus und Elend, Anonymität und Nachbarschaft. Die Potse steckt voller Geschichten und Geschichte. Grund genug für radioeins, um am 21. September live von hier senden...

Holger Klein und Katja Weber in der Potsdamer Straße © radioeins/Krüger

„Wie da von allen Seiten die Verkehrsströme heranbrausen, die Elektrischen, die Autos, die hastenden, nah ihrem Ziel hingepeitschten Menschen, wie sich das immerfort verknäuelt und wieder entwirrt, abschwillt und abebbt, wie das wogt und treibt und flutet und sich nie erschöpft...“

Was der kunstkundige Autor Paul Westheim anno 1929 über die Potsdamer Straße schrieb, gilt auch heute noch. 30.000 Autos quälen sich täglich durch diese Magistrale, die viele Wandlungen vollzogen hat: Vom anfänglich hochherrschaftlichen Boulevard, über das urbane Zentrum für Kunst, Kultur und Medien in den 1920er Jahren, bis hin zur abgewrackten Milieu-Meile nach dem Zweiten Weltkrieg.
 
Die Potsdamer Straße ist eine Art Lupe mit fast allen Facetten, die Berlin zu bieten hat. Wer auf die Potse – wie sie die meisten Berliner gern nennen – schaut, kann darin die unterschiedlichen Gesichter der Stadt wiederfinden. In den vergangen Jahren durchlebte die Straße erneut einen Wandel. Das Ergebnis ist eine derzeit kuriose und einzigartige Mischung:
 
Zwischen Dönerbuden und Tabledance-Bars siedeln sich immer mehr Kunstgalerien und Designerläden an, die Edel-Boutique eröffnet neben dem 99 Cent Laden, das Hipster-Lokal neben dem Wettbüro.
 
Und am Freitag, den 21. September 2018, ist dann auch noch radioeins mittendrin!
 
Wir erklären die Potsdamer Straße zur nächsten „Schönen Straße“ und senden live aus einem der geschichtsträchtigen Orte der Straße – dem Wintergarten-Varieté! Hier treffen die Moderatoren Katja Weber und Holger Klein auf Menschen, die in der Potse leben oder arbeiten.

 
Für die radioeins-HörerInnen winkt beim live aufgeführten Straßenkrimi „Die volle Dröhnung Potsdamer“ und der „Junge unterm Fenster“ hat wieder tolle Konzerttickets dabei. Außerdem in der Schönen Straße zu Gast: Autor Sebastian Lehmann mit einer Geschichte über die Potsdamer Straße und die Berliner Band Milliarden – Fans der Potse – spielen für uns live und unplugged.
 
radioeins arbeitet an seiner Street-Credibility und meldet sich am 21. September von 13 bis 17 Uhr live aus der Potsdamer Straße – eine der wohl spannendsten Straßen Berlins...

Die Schöne Straße

Die Potsdamer Straße zwischen Schöneberg und Tiergarten

Potsdamer Straße - Straßenschild
radioeins/Warnow

Kaum eine Straße in Berlin vereint so viele Gegensätze, kaum eine Straße spiegelt in ihrem Mikrokosmos unsere Hauptstadt so wider, wie die Potsdamer Straße. Auf ihren knapp drei Kilometern ... [mehr]